Lustige Tiere Zum Totlachen 21

0 views
0%

Katzenvideos -Ein Online-Strom?
Ein orangener Kater und Helge Schneiders Katzenklo sind erst der Auftakt. Mittlerweile sind sie überall und überall sind Katzenvideos drollig. Videos mit Katzen besetzen die alltäglichkeit. Was kann dahinter stecken? Steckt vielleicht doch mehr dahinter?

Besteht eine Psychologie hinter Katzenvideos?

Eine mögliche Antwort auf diese Frage ist nicht weit von uns fernliegend. Schon seit ettlichen Jahren durchdringen Katzenvideos den virtuellen Datenpool namens Internet. Seite an Seite mit Promi-Klatsch, entsetzlichen Umweltkatastrophen und den düstersten Themen des Weltgeschehens überfluten uns witzige Katzenvideos, online,, als brächten Katzen-Videos, eine moderne Sturmflut. Dieser Apokalypse zu entringen, gelingt kaum!

Warum ausgerechnet Videos mit lustigen Katzen sich so herrlich eignen, suchterzeugende Videos von Katzen zu produzieren, hierrüber läßt sich philosophieren. Offenbar hat so diverses viel mit uns Menschen zu tun. Jedoch was genau ist hiermit beispielsweise gemeint?

Die empfehlenswertesten Bestandteile für ein unterhaltsames Katzenvideo

Um solch ein vortreffliches Katzen-Video zu drehen, braucht es zualler erst die 2 bedeutsamsten Bestandteile; eine oder mehrere besonders kleine Katzen & ein Missgeschick. Sobald die auserwählte Kulisse gut erkennen lässt, wie flink eine Katzenkitten ihre exzellenten Einstellungen vergisst, so ist das Verbliebene auch nur noch ein Spiel. Als Fehltritt giltes allerdings, aufwändige Ausrüstung einzusetzen, sowie eine prahlerische Darstellung. Nur das macht Vergnügen, was glaubwürdig ist. Und was könnte ersichtlicher sein als eine kleine Babykatze, welche sich nichts sagen lässt? Anders als dressierte Tiere, tapst eine Katze geradezu vornehm von einem Fettnapf in den nächsten. Genau diese Einfachheit ist für Fans von Katzen-Videos das Wundervollste was es gibt. Wir Menschen wissen, für ein unverglecihliches Katzen-Video musste der Akteur nicht tiefer in der Blumenvase vergehen als ohne die freudige Gegenwart einer Kamera.

Gastdarsteller und Gegenstände

Immer häufiger kommen in witzigen Videos mit Katzen zudem andere Gattungen vor die Linse. Vor allem Hunde sind gern auftauchende Gastdarsteller. Mit diesen Promenadenmischungen kämpfen Videos mit Katzen unterschwellig ausser Kühnheit zur Vergnügen quasi für das Beieinander zwischen Wesensmerkmalen.
Je gegensätzlicher, desto optimaler übrigens. Katzen&Hühner-Freundschaften, Katze-Kuh-Zusammenkünfte, Elefant & Katze-Co-ops – in der Regel alles, was die Fauna anbietet, kann mit Britisch Kurzhaar und Co verknüpft werden. Einzige Ausnahme, die Katze frisst gern die eigenen Pfoten.

Sollte jemanden dazu die Frage keine Ruhe, was einer Babykatze geboten werden müsste, nur damit sie sich zuverlässig zum Clown macht, sollte gewillt sein, die Lösung darauf selber auszumachen.

Heiterkeit ist der Kern der Nachricht

Wenn lustige-Katzen-Videos uns eines lehren, dann höchst wahrscheinlichdass wir Menschen zu drakonisch mit uns sind. Der Blick richtet sich stets auf das Unerreichte und nimmt uns die Begeisterung für unsere eigene Einzigartigkeit. Perfekt sein zu wollen ist jedoch nicht der Schlüssel für ein erfülltes Leben. Vielmehr ist es eine Jagd nach dem Schattenspiel, welches wie Seelenfrieden auszuschauen scheint. Wohlsein erfährt mitunter nur, wer in der Art und Weiselebt, wie es für ihn korreckt ist. Hören wir auf, uns nach Superlativen auszustrecken und tun nur das, was uns Menschen richtig zufrieden macht, kämen wir dem Endergebnis so flink nahe wie ein kleines Katzenbaby einer Hausmaus – vorausgesetzt, es stellt sich ihr keine Gurke in den Weg.

Date: Februar 2, 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.