lustige Katzenvideos

0 views
0%

Katzen in Videos -Ein Trend?
Der Kater Garfield und Helge Schneiders Katzenklo waren nur die Grundlage. Mittlerweile sind über Katzen gedrehte Videos überall und i.d.. sind sie drollig. Katzenvideos besiegen die eintönigkeit. Steckt womöglich eine Intervention dahinter?

Existiert eine Psychologie hinter online Katzenvideos?

Nicht weit davon entfernt finden wir eine Erläuterung auf diese Fragen. Schon seit vielen Jahren durchstreifen Katzen-Videos den virtuellen Pool von Daten mit dem Namen Internet. In direkter Nachbarschaft mit Terror, furchtbaren katastrophen und den dunklen Thematiken des Geschehens überströmen uns unterhaltsame Katzen-Videos, als brächten online Katzenvideos, eine neuerliche Apokalypse. Dieser Flutwelle zu entringen, gelingt kaum.

Warum ausgerechnet Samtpfoten sich so hervorragend anbieten, suchtgenerierende Katzen-Videos zu erstellen, hierrüber ließe sich philosophieren. Offenbar hat so einiges, wofür wir uns beträchtlich intensiv begeistern können, sehr viel mit uns Menschen zu tun. Allerdings was genau ist hiermit auf gut Deutsch gemeint?

Gibt es die bewährtesten Zutaten für ein witziges online Katzenvideo?!

Um ein beispielloses witziges online Katzenvideo zu drehen, braucht es zunächst die beiden zentralsten Komponenten; eine oder am besten mehrere Katzen & einen Schlamassel. Sofern die auserwählte Kulisse erkennen lässt, wie flink eine Babykatze ihre ausgezeichneten Haltungen außer Acht lässt, so ist der Rest nur noch eine Kleinigkeit. Als Fehltritt giltes allerdings, teures Equipment vorzuführen, sowie die überspannteaufgebauschte Inszenierung. Vergnügen macht nur, was ersichtlich ist. Und was könnte authentischer sein als eine kleine Katze, die sich nichts befehlen lässt? Anders als manche Tiere, tapst ein Kätzchen völlig wohlerzogen von einem Fettnapf in den anderen. Genau diese Schlichtheit ist für Fans von Katzenvideos das Großartigste. Wir Menschen wissen, für ein wundervolles Katzenvideo sollte der Akteur nicht sonderlich tiefer in der Blumenvase vergehen als ohne die begünstigte Presenz der Kamera.

Salatgurken, Gegenstände und Co

Immer häufiger kommen in witzigen Videos mit Katzen auch weitere Tiere vor die Kameralinse. Vor allem Welpen sind häufig auftauchende Gastdarsteller. Mit Kaniden plädieren Katzen-Videos unwillkürlich neben Entschlossenheit zur Ausgelassenheit quasi für die Gemeinsamkeit inmitten Unterschieden.
Super lebenswichtig scheint es, sofern der Unterschied untern lustigen Babykatzen und den weiteren Tieren sehr eindeutig zu sein scheint. Katze-Hühner-Freundschaften, Zusammenkünfte von Katze&Kuh, Katze-Pferd-Co-ops, ziemlich alles, was die Welt der Tiere anzubieten hat, lässt sich mit kleinen Babykatzen kombinieren. Es sei denn, die Katze vergnügt sich an Katzenpfoten.

Was die einen Katzen beeindruckt, lässt die andere nicht einmal das Pötchen wackeln. Ein allgemeiner Ratschlag könnte allerdings wie folgend heißen, Katzen & Kater mit etwas Fremden wie z.B. einer Gewürzgurke zu kontrastieren.

Genuss sei der Mittelpunkt der Botschaft

Wenn lustige-Katzen-Videos uns Menschen eines zeigen, dann dass wir Menschen zu entschieden mit uns zu sein scheinen. Der Blick richtet sich stets auf das Unerreichte und nimmt uns die Begeisterung für unsere eigene Einzigartigkeit. Perfekt sein zu wollen ist jedoch nicht der Schlüssel für ein erfülltes Leben. Vielmehr ist es ein Jagdwerk nach dem Spiel im Schatten, das wie Zufriedenheit auszuschauen scheint. Wohlsein spürt mitunter nur, wer lebt, wie es für ihn stimmig ist. Hören wir auf, uns nach dem Ultimativen auszustrecken und machen nur das, was uns 100%ig glücklich macht, kämen wir dem Endergebnis so flink nahe wie ein kleines Katzenbaby einer Wüstenrennmaus.

Date: Januar 28, 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.