Beste lustige Katzen und Hunde 2019. Katze schlägt fehl, Hund nicht. Lustige Haustiere .

0 views
0%

Beste lustige Katzen und Hunde 2019. Katzen und Hunde videos Lustige Katzen. Lustige Hunde Zum totlachen ➤Neue Beste Lustige Katzen Videos …

Videos mit Katzen -Ein neuer Online-Kurs?
Garfield und Katzenklo von Helge Schneider waren nur der Beginn. Mittlerweile sind Katzenvideos überall und i.d.. sind sie amüsant. Katzenvideos besiegen das allteagsleben. Steckt womöglich eine Intervention dahinter?

Die Psychologie hinter Katzenvideos

Nicht weit davon entfernt finden wir eine mögliche Erklärung darauf. Schon seit ettlichen Jahren durchqueren Videos mit Katzen den virtuellen Pool von Daten mit dem Namen Internetz. Tür an Tür mit Gewalt, schrecklichen katastrophen und den düstersten Probleme des Geschehens überschwemmen uns lustige Katzenvideos, online,, als brächten Katzenhaltige Videos, eine moderne Sintflut. Ihr zu entkommen, das geschieht, sofern überhaupt, nur Wenigen..

Perfektion ist etwas, mit dem wir Katzenhalter uns Befriedigung erhoffen. Wir ahnen schließlich ziemlich zügig, dass dieser Glaube in einem Dilemma mündet. Süßen Katzenvideos gelingt es besser als anderem, unseren menschlichen Fokus frisch auszurichten. Back tot he roots, genauer gesagt dorthin, wo wir wirkliche Herzensruhe finden und woher auch das ordentliche Frohlocken kommt, wenn wir Katzenbabys ununterbrochen an sich selbst missglücken sehen.

Gibt es die brauchbarsten Bestandteile für ein unterhaltsames Katzenvideo, online?

Um solch ein makelloses lustiges Katzen-Video zu drehen, benötigen wir zunächst die 2 wichtigsten Komponenten; eine oder gleich mehrere besonders kleine Katzen & einen Schlamassel. Sofern die ausgewählte Szenerie halbwegs erahnen lässt, wie schnell eine kleine Katze ihre einzigartigen Attitüden außer Acht lässt, ist das Verleibende auch nur noch eine Bagatelle. Als Fauxpas giltes allerdings, prunkvolle Ausrüstung einzusetzen, als auch die überspannteaufgebauschte Inszenierung. Nur das macht Spaß, was ersichtlich scheint. Und was könnte ersichtlicher sein als eine Babykatze, welche sich nichts befehlen lässt? Anders als trainierte Tiere, tapst eine kleine Katze geradezu ungezwungen von einem Fettnapf in den anderen. Genau diese Einfachheit ist für Fans von Katzen-Videos das Wundervollste. Wir Menschen wissen, für ein anständiges Katzenvideo sollte der Mitspieler nicht tiefer in der Klemme vergehen als ohne die glückseelige Presenz der Kamera.

Nebendarsteller und Salatgurken

Häufig kommen in online Katzenvideos mitunter andere Tiergattungen vor die Linse. Gerade Hunde sind oft beschäftigte Nebendarsteller. Mit Kaniden stehen Videos mit Katzen intuitiv außer Courage zur Freude scheinbar für die Gemeinschaftlichkeit innerhalb von Besonderheiten.
Je differenzierter, desto besser übrigens. Freundschaften zwischen Katze und Huhn, Zusammenkünfte von Katze&Kuh, Elefant & Katze-Co-ops; ziemlich all das, was die Tierwelt anzubieten hat, lässt sich mit kleinen Katzenbabys koppeln. Einzige Ausnahme, die Katze vergnügt sich gerne an den eigenen Pfoten.

Wen dazu die Fragestellung keinen Freiden lässt, was einer Katze angeboten werden müsste, nur mit dem Ziel sie sich sicher zum Spaßvogel macht, sollte bereit sein, die Aufklärung darauf selbst auszumachen.

Befriedigung ist das Zentrum der Nachricht

Wenn Videos mit Katzen uns eines vor Augen führen, dann mit ziemlicher Sicherheit dass wir zu entschieden mit uns sind. Unser Augenlicht richtet sich stets auf das Unerreichte und nimmt uns die Begeisterung für unsere eigene Einzigartigkeit. Perfekt sein zu wollen ist jedoch nicht der Schlüssel für ein erfülltes Leben. Es ist vielmehr eine Jägerei nach dem Spiel im Schatten, das wie Wohlbehagen ausschaut. Wohlgefühl erlebt jedoch nur, wer lebt, wie es für ihn korreckt scheint. Würden wir aufhören, uns nach dem Ultimativen zu sehnen und machen nur das, was uns Menschen richtig genügsam macht, kämen wir dieser Absicht so schnell nahe wie eine Katze einer Hausmaus – Unter der Vorraussetzung, es stellt sich ihr keine Überraschung entgegen.

Date: Februar 1, 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.