Lustiges Katzenspielzeug

0 views
0%

Meine Maine Coons. Womit macht man Katzen eine riesige Freude? Richtig – mit dem passenden Spielzeug für Katzen!
Katzenspielzeug gibt es in Hülle und Fülle und aus den unterschiedlichsten Materialien. Unter Katzenliebhabern ist es geläufig, dass unsere 4Beiner keinen leicht zu durchschauenden Geschmack haben. Neben den Klassikern wie Spielmäusen und Katzenbällen sind intelligente Katzenspielzeuge, Katzentunnel und Kratzbäume nicht weniger gefragt..

Katzenspielzeug gibt es in Hülle und Fülle:

Wenn es um die Angelegenheit Katzenspielzeug geht zählen Spielzeuge für Katzen selbstverständlich zu einem Must-have für jeden Katzen-Fan! Das ist eigentlich auch nicht weiter erstaunlich, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den unsteten Kleinspielzeugen zu angeln, sie zu greifen und dann in Ihrem Maul wegzutransportieren – Sozusagen Beutefang für unsere Stubentiger! Auf der Hetzjagd nach diesen Spielzeugen können die kleinen Kätzchen schon durch das ganze Haus sausen und dabei auch vor Couchgarnituren oder Tischen nicht halt machen. Aber auch hier gibt es ein bewährtes Hilfsmittel; Sofern die Katze sich lediglich um den Ball zum spielen zu spielen scheint, sind Katzen mit Ihren Gedanken auch häufig bei einer weiteren Sache. Oft sind dies die immer beliebten Spielmäuse für Katzen.

Mit den benannten Beschäftigungsspielzeugen sollten Katzen Zuhause am besten ausgelastet und unterhalten werden. Weswegen? – weil es mit diesen Spielzeugen selten langweilig wird! Lesen Sie hier, wie Sie zur Bespassung Ihres Katers zum Beispiel mit Lichtspielzeugen für Katzen spielerische Farbspiele auf Boden und Wände projektieren. Die meisten Katzen bevorzugen es, auf diese Weise beschäftigt zu werden! Das Wunderbare daran ist, es ist gewissermaßen in jeder Wohnung anwendbar, im schlimmsten Falle auf einem Stück Pappe. Hierbei ist es nicht ausschlaggebend. Mit den, für Ihre Katze passenden, Beschäftigungs-Spielzeug wird es Ihrer Katze auf jeden Fall nimmer nebensächlich. Ordentliche Unterhaltung kann ein bedeutender Punkt für die Gesundheit Ihrer Katze sein. So bleiben unsere Hauskatzen fit und ausgeglichen. Nicht wenige online Versandhändler bieten in vielen Fällen eine Auswahl an Spielzeug zur Beschäftigung, egal ob jung oder alt. Dabei ist es häufig auch eine gelungene Alternative dieses Beschäftigungsspielzeug für Katzen selbst zu kreieren, etwa wie DIY Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen! So bleiben nicht nur die Katzen gesund und fit bleiben, sondern es werden auch die Halter von Tieren gefordert.

Für viele Halter von Katzen sind auch die Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, selten mehr aus dem Katzenalltag wegzudenken. Zu diesem Zweck gibt es verschiedene Gründe, wobei der eine bedeutungsvoller zu sein scheint als der andere. Angefangen mit, Katzen können ihre Krallen schärfen und die Tierhalter bekommen keine Kratzer ab! Sollte man sich als Katzenhalter hin und wieder eine kleine Schramme von spielenden Katzen abkriegen, sollten wir natürlich wissen, dass es sich nur um eine Art Spiel für Hauskatzen handelt und Halter einer Katze deswegen nicht asap beleidigt sein müssen. Mit einer Katzenangel passiert so etwas gewiss nicht ganz so leicht und dabei werden die Katzen daneben gleichwohl bespasst! Die sogenannten Katzenangeln gibt es in den verschiedensten Ausprägungen und aus mannigfachen Substanzen; z.B. mit Bällen, Federn und/oder quietschenden Gegenständen – Hauskatzen lieben es!
Viele Tierhalter haben nach einer Phase des ausprobierens direkt eine vielzahl an Angeln für Katzen in ihrem Fundus angehäuft, aus gutem Grund. Eine große Auswahl an Katzenangeln lässt nicht zu, dass das herumspielen mit diesem Katzenspielzeug so schnell nebensächlich wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein besonderer Teppich, eine neue Wandverkledung. und das erste was wir nach einer einiger Zeit mehr oder weniger entsetzt sehen können ist, wie sich die Katzen daran ausgetobt haben. Katzen lieben es mit ihren Pfötchen zu bekratzen und die Beinchen dabei zu strecken! Aus diesem Grunde gibt es für Besonders kleine Kätzchen auch ein reichhaltiges Angebot an Spielzuegen für Katzen zum kratzen. Die wohl bekanntesten Katzenspielzeuge zum kratzen dieser Gattung sind die sogenannten Kratzbäume oder auch Matten zum kratzen. Kratzspielzeug für Katzen und Kater kann aber auch gut selber gebaut werden, beispielsweise als DIY Kratzspielzeug. In der Regel reicht für eine dauerhafte Voraussetzung meistens ein Stück Sisalseil, welches um eine Küchenpapierrolle gelegt werden kann. Zum Schluss noch mit ein wenig Katzenminze beduften und vollendet ist das Kratzspielzeug für Katzen, Model Eigenbau. Katzentunnel und Katzen-knister-decken sind bei Kätzchen ebenfalls beliebt und können für den persönlichen Spielspaß der Katzen mit wenig Investitionen nachgebaut werden.

Date: November 15, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.