Katzentipps – Thema Katzespielzeug im Test, Katzenspielzeug Catit Play-N-Scratch (Teil 11/12)

0 views
0%

Herzlich willkommen in unserem neuen Web – Video – Blog für alle Katzenliebhaber, Züchter und die, die es werden wollen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim …
Wie machen wir kleinen Kätzchen eine riesige Gaudi? In Ordnung – mit dem geeigneten Spielgerät!
Katzenspielzeug gibt es wie Sand am Meer und verschiedenen Materialien. Unter Katzenliebhabern ist es populär, dass unsere 4Beiner gerne einen eigenen Kopf haben. Neben den Evergreens wie Spielmäusen und Katzenbällen ist intelligentes Spielzeug für Katzen, Katzentunnel und Kratzbäume nicht weniger gefragt..

Beschäftigung für Katzen gibt es in Hülle und Fülle:

Wenn es um den Leitgedanken Katzenspielzeug geht zählen Spielbälle und Spielmäuse für Katzen natürlich zu einem Must-have für jeden Katzen-Fan! Das ist eigentlich auch nicht weiter verwunderlich, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den wandelbaren Kleinspielzeugen zu angeln, sie zu packen und dann in Ihrem Maul wegzutragen – Sozusagen eine Trophäe für Katzen! Auf der Treiberei nach diesen Katzenspielzeugen können die kleinen Kätzchen schon durch das ganze Haus toben und dabei auch vor Tischen und Garnituren keinesfalls anhalten. Sogar für diese Situationen gibt es ein anerkanntes Utensil; Sofern Felis silvestris catus sich nur um den Ball zu drehen scheint, so hat sie doch meistens auch mindestens ein Auge auf ihr Lieblingsspielzeug gerichtet. Oft sind Katzen dabei von ihren Spilmäusen abgelenkt.

Mit den genannten Beschäftigungsspielzeugen können die kleinen im Haushalt höchst ausgelastet und unterhalten werden. Weshalb? – weil diese Katzenspielzeuge für nie endendes Interesse sorgen! Auf diese Art und Weise können Sie zur Unterhaltung Ihrer Katze beispielsweise mit Laserspielzeugen interessante Musterformen auf Boden und Wände projektieren. Nicht wenige Kätzchen bevorzugen dieses Spiel! Das Außerordentliche an dieser Tatsache ist, es ist gewissermaßen auf jedem Boden anwendbar, im schlimmsten Falle auf einem Stück Pappe. Mitunter ist es völlig egal aus welchem Material der Untergrund besteht, solange sich das Laserspielzeug farbig abheben kann. Mit den richtigen Beschäftigungsspielzeugen für Katzen wird es Ihrer Katze auf alle Fälle unmöglich belanglos. Und anständige Bespassung kann ein wichtiger Träger für das Wohlbefinden Ihrer Katze sein. Beifolgend bleiben unsere Hauskatzen fit und ausgeglichen. Viele Shop Anbieter offerieren in der Regel eine enorme Fülle an Spielzeug zur Beschäftigung in jedem Alter. Freilich ist es häufig auch eine interessante Option dieses Katzenspielzeug mit den eigenen Händen zu gestalten, letzlich DIY Spielzeug zur Beschäftigung! So bleiben nicht nur Katzen putz munter, sondern es werden auch die Tierhalter herausgefordert.

Für viele Katzenhalter sind auch die Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, kaum mehr aus dem Alltag der Katzen wegzudenken. Zu diesem Zweck gibt es verschiedenartige Gründe, wobei der eine sicherlich anschaulicher zu sein scheint als der andere. Als erstes, Katzen und Kater können sich austoben und SIE bekommen keine Kratzer ab! Sollte man sich als Halter von Katzen hin und wieder einen leichten Kratzer von spielenden Katzen abkriegen, ist es nicht selten, dass es sich lediglich um ein Spiel für Katzen handelt und Halter einer Katze aus diesem Grunde nicht direkt eingeschnappt sein sollten. Mit einer guten Katzenangel geschieht solch ein Unfall durchaus nicht so häufig und dabei wird die Katze gleichzeitig noch beschäftigt! Angeln für Katzen gibt es in den unterschiedlichsten Ausprägungen und aus diversen Materialien; mit Bällen, Federn oder quietsch-Gegenständen – Kater und Katze lieben es!
Einige Tierhalter haben nach einer Eingewöhnungsphase direkt mehrere Katzenangeln in ihrem Fundus angehäuft, aus gutem Grund. Eine große große Auswahlmöglichkeit an Katzenangeln lässt nicht zu, dass das herumtollen mit diesem Katzenspielzeug so bald alltäglich wird.

Wer kennt es nicht: Ein gepflegter Teppich, eine ansprechende Wandverkledung. und das erste was wir nach einer Weile sehen ist, wie sich Kater und Katze an diesen Gegenständen vergehen. Besonders kleine Kätzchen liken es mit ihren Pfoten zu kratzen und sich dabei zu strecken! Deswegen gibt es für Katzen und Kater auch ein mannigfaltiges Angebot an Kratzspielzeugen für Katzen. Die anscheinend renomiertesten Vertreter dieser Gruppe sind die bekannten Kratzbäume für Katzen oder auch Kratzmatten. Kratzspielzeug für Katzen und Kater kann aber auch einfach selber kreiert werden, im Grunde als DoItYourself Kratzspielzeug. In der Regel reicht für eine haltbare Grundlage oft ein bisschen Sisalseil, welches zum Beispiel um eine Rolle Toilettenpapier gewickelt werden sollte. Als letzten Schritt noch mit ein bisschen Katzenminze beduften und komplett ist das Spielzeug zum kratzen für besonders kleine Kätzchen, Model Eigenbau. Tunnel für Katzen und Decken für Katzen, die knistern, sind bei vielen Haustieren ebenfalls sehr geschätzt und können zum persönlichen Spielspaß der Katzen und Kater mit geringem Aufwand selbstgebaut werden.

Date: November 8, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.