Katzenspielzeug–5 Katzenspielzeuge im Test (2018)-Fräulein Maja empfiehlt#091

0 views
0%

Heute haben wir 5 Katzenspielzeuge für euch am Start und werden sie eines nach dem anderen testen. Wir wurden nicht gesponsert, es handelt sich um einen … Unterhaltung für Katzen gibt es in den mannigfaltigsten Designs:

Wenn es um den Leitgedanken Katzenspielzeug geht zählen Spielmäuse und Spielbälle für Katzen selbstverständlich zu den absoluten Klassikern! Das ist eigentlich auch nicht weiter verwunderlich, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den unsteten Kleinspielzeugen zu fischen, sie zu ergreifen und dann in Ihrem Maul wegzutragen – Sozusagen Beutefang für unsere Stubentiger! Auf der Unrast nach diesen Beschäftigungen für Kätzchen können die kleinen Katzen schon durch die gesamte Wohnung sausen und dabei auch vor der gesamten Einrichtung gewiss nicht anhalten. Auch in diesen Fällen gibt es ein anerkanntes Mittel; Falls die Katze sich nur um ihr Spielzeug zu kümmern scheint, können Katzen mit Ihrer Aufmerksamkeit häufig woanders sein. Oft sind Katzen dabei von ihren Spilmäusen abgelenkt.

Mit den benannten Beschäftigungsspielzeugen für Katzen können Katzen im Haus optimal ausgelastet und auf Trapp gehalten werden. Weshalb? – weil diese Katzenspielzeuge für nie endendes Interesse sorgen! So können Sie zur Unterhaltung Ihrer Kleinen beispielsweise mit Lichtspielzeugen für Katzen spielerische Muster auf Wände und Boden werfen. Die meisten Katzen und Kater mögen dieses Spiel! Das Schöne daran ist, es ist sozusagen auf jedem Boden leicht anzuwenden, notfalls auf einem Stück Pappe. Mitunter ist es völlig egal um welche Art Material es sich handelt. Mit den richtigen Beschäftigungsspielzeugen für Katzen wird es Ihrer Katze an sich zu keiner Zeit bedeutungslos. Und anständige Unterhaltung soll ein zentraler Einfluß für das Wohl Ihrer Katze sein. Beifolgend bleiben sie gesund. Manche Shop Anbieter stellen in den meisten Fällen eine Menge an Spielzeug zur Beschäftigung, egal ob jung oder alt. Dabei ist es mitunter auch eine alternative Möglichkeit dieses Beschäftigungsspielzeug für Katzen selbst zu gestalten, im Grunde also DoItYourself Spielzeug zur Beschäftigung! Auf diese Art bleiben nicht nur Katzen putz munter, sondern es werden auch die Halter von Tieren herausgefordert.

Für die meisten Katzenhalter sind auch die sogenannten Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, kaum mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Dafür gibt es diverse Gründe, wobei der eine bedeutungsvoller zu sein scheint als der andere. Als erstes, Katzen und Kater können spielen und die Tierhalter bekommen keine Kratzer ab! Sollte man sich als Katzenhalter manchmal eine Schramme von unseren lieben Katzen einfangen, wissen wir natürlich, dass es sich lediglich um eine Art Spiel handelt und Katzenhalter deshalb nicht asap eingeschnappt sein müssen. Mit einer guten Katzenangel passiert so etwas selbstverständlich nicht ganz so einfach und dabei wird die Katze zugleich noch bespasst! Katzenangeln gibt es in den mannigfachsten Ausprägungen und aus allerlei Rohstoffen; z.B. mit Bällen, Federn und/oder quietsch-Gegenständen – Kater und Katze mögen es!
So manche Tierhalter haben nach einer Eingewöhnungsphase direkt eine vielzahl an Angelspielzeuge für Katzen in ihrem Fundus angesammelt, nicht ohne Grund. Eine große Auswahlmöglichkeit an Angeln für Katzen unterbindet, dass das herumspielen mit diesen Katzenspiezeugen so bald nebensächlich wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein schöner Teppich, eine neue Wandverkledung. und das erste was wir nach einer einiger Zeit sehen ist, wie sich die Katzen daran ausgetobt haben. Besonders kleine Kätzchen mögen es mit ihren Pfoten zu kratzen und sich dabei zu strecken! Deshalb gibt es für Besonders kleine Kätzchen auch ein opulentes Angebot an Kratzspielzeug. Die anscheinend bekanntesten Kratzspielzeuge für Katzen dieser Familie sind die bekannten Kratzbäume für Katzen oder auch Matten zum kratzen. Kratzspielzeug für besonders kleine Kätzchen kann aber auch sehr einfach selber gebaut werden, sozusagen als DoItYourself Spielzeug zum kratzen. Manchmal reicht für eine dauerhafte Voraussetzung oft ein bisschen Sisalseil, welches z.B. um eine Rolle Küchenpapier gewickelt werden kann. Am Ende noch mit ein bisschen Minze für Katzen beduften und komplett ist das Kratzspielzeug für Katzen, Typ Eigenbau. Tunnel für Katzen und knister-decken sind bei Vierbeinern gleichfalls hochgeschätzt und können zum gezielten Beschäftigung der Kater und Katzen auch ohne viel Aufwand nachgebaut werden.

Date: November 6, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.