Katzenspielzeug

0 views
0%

Katzenspielzeuge gibt es in den unterschiedlichsten Designs:

Wenn es um die Materie Katzenspielzeug geht zählen Spielbälle und Spielmäuse für Katzen natürlich zur Top Auswahl! Das ist eigentlich auch nicht weiter sonderbar, denn Katzen vergöttern es mit ihren Pfoten nach den beweglichen Kleinspielzeugen zu angeln, sie zu schnappen und dann in ihrem Mäulchen wegzutransportieren – Sozusagen Beutefang für Katzen! Auf der Treiberei nach diesen Katzenspielzeugen können die kleinen Kätzchen schon durch die komplette Stube sausen und dabei auch vor Couchgarnituren oder Tischen keineswegs anhalten. Auch in solchen Situationen gibt es ein altgedientes Hilfsmittel; Falls Felis silvestris catus sich ausschliesslich um den Spielball zu spielen scheint, können Katzen mit Ihrer Aufmerksamkeit häufig woanders sein. Häufig lassen sich Felis silvestris catus nämlich von ihren Spielmäusen ablenken.

Mit den sogenannten Spielzeugen zur Beschäftigung einer Katze sollten Katzen im Haushalt höchst beansprucht und beschäftigt werden. Warum? – weil es mit diesen Spielzeugen selten langweilig wird! Auf diese Art und Weise können Sie zur Belustigung Ihrer Katze z.B. mit Lichtspielzeugen für Katzen animierende Punkte und Linien auf den Boden oder die Wand projezieren. Ein großer Kreis an Katzen und Katern schätzem es, auf diese Art und Weise bespasst zu werden! Das Wunderbare daran ist, es ist besimmt an jeder Wand ohne viel Mühe anzuwenden, notfalls auf dem Boden. Mitunter spielt es auch keine Rolle ob es sich um Teppichboden oder Laminat handelt. Mit den, für Ihre Katze passenden, Beschäftigungsspielzeugen wird es Ihrer Katze an sich nimmer nebensächlich. Ausreichend Bespassung kann ein bedeutungsvoller Träger für das Wohl Ihrer Katze sein. deshalb bleiben unsere Hauskatzen fit und ausgeglichen. Nicht wenige Shops offerieren in den meisten Fällen eine große Reichhaltigkeit an Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen, egal in welchem Alter sich die Hauskatze befindet. Andererseits ist es häufig auch eine mögliche alternative Möglichkeit dieses Katzenspielzeug selbst zu gestalten, etwa wie DIY Spielzeug zur Beschäftigung! So bleiben nicht nur die Katzen gesund und fit bleiben, sondern es werden auch die Halter von Tieren kreativ herausgefordert.

Für viele Katzenhalter sind auch die sogenannten Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, kaum mehr aus dem Alltag der Katzen wegzudenken. Zu diesem Zweck gibt es vielerei Argumente, wobei der eine verständlicher zu sein scheint als der andere. Zu allererst, die Katzen können ihre Krallen schärfen und als Sie, als tierhalter, fangen sich keine Kratzer ein! Sollten wir uns dennoch mal einen leichten Kratzer von den Katzen einfangen, ist es nicht selten, dass es sich nur um ein Spiel für Katzen handelt und Halter einer Katze folgerichtig nicht sofort beleidigt sein sollten. Mit einer Katzenangel geschieht dies durchaus nicht so häufig und dabei wird die Katze daneben gleichwohl bespasst! Die sogenannten Katzenangeln gibt es in den mannigfachsten Formen und aus diversen Rohstoffen; mit Bällen, Federn oder Gegenständen die quietschen – Katzen genießen es!
So manche Katzenhalter haben nach einer Phase des ausprobierens direkt mehrere Angeln für Katzen in ihrem katzenschrank eingelagert, mit gutem Grunde. Eine Auswahl an Katzenangeln verhindert, dass das herumtollen mit diesen Spielzeugen für Katzen so einfach eintönig wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein neuer Teppich, eine ansprechende Wandverkledung. und das erste was wir nach einer einiger Zeit sehen ist, wie sich die Katzen daran ausgetobt haben. Katzen lieben es mit ihren Pfoten zu bekratzen und sich dabei zu entspannen! Folglich gibt es für Kater und Katzen auch ein reiches Angebot an Kratzspielzeugen. Die verbreitetsten Vertreter dieser Familie sind die sogenannten Kratzbäume oder auch Matten zum kratzen. Spielzeug zum kratzen für Kater und Katzen kann aber auch sehr selber kreiert werden, sozusagen als DoItYourself Kratzspielzeug. Häufig reicht für eine gute Grundlage ein bisschen Sisalseil, welches z.B. um eine Rolle Küchenpapier gewickelt wird. Als letzten Schritt noch mit ein bißchen Katzenminze beduften und fertig ist das Spielzeug zum kratzen für besonders kleine Kätzchen, Typ Eigenbau. Katzen-Tunnel und Knisterdecken sind bei den kleinen Vierbeinern gleichfalls beliebt und können zum gezielten Spielspaß der der pelzigen Vierbeiner sehr mit wenig Investitionen selbstgebaut werden.

Date: November 1, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.