Nelly mit der neuen Katzenangel

0 views
0%

Wenn es um das Thema Katzenspielzeug geht zählen Spielmäuse und Spielbälle für Katzen selbstverständlich zu den absoluten Klassikern! Das ist eigentlich auch nicht weiter absonderlich, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den unsteten Kleinspielzeugen zu fischen, sie zu schnappen und dann in Ihrem Maul wegzutransportieren – Sozusagen Beutefang für Katzen! Auf der Pirsch nach diesen Katzenspielzeugen können die kleinen Katzen schon durch die gesamte Wohnung tosen und dabei auch vor einem neuen Möbelstück ganz und gar nicht halt machen. Auch in diesen Fällen gibt es ein altgedientes Mittel; Falls Felis silvestris catus sich ausschliesslich um den Ball zum spielen zu drehen scheint, sind Katzen im Gegensatz zu den meisten Menschen Multi-Tasking-Fähig. Oft lassen sich Felis silvestris catus nämlich von ihren Spielmäusen ablenken.

Mit den sogenannten Beschäftigungsspielzeugen für Katzen sollten Katzen im Haus höchst ausgelastet und auf Trapp gehalten werden. Weswegen? – weil es mit diesen Spielzeugen selten langweilig wird! Auf diese Art und Weise können Sie zur Belustigung Ihres Katers zum Beispiel mit Lichtspielzeugen für Katzen interessante Musterformen auf Boden und Wände projektieren. Die meisten Katzen und Kater lieben diese Art der Beschäftigung! Das Schöne daran ist, es ist angeblich auf jedem Boden sehr leicht anwendbar, zur Not an irgendeiner Wand. Hierbei spielt es auch keine Rolle. Mit den passenden Spielzeugen zur Beschäftigung Ihres Katers wird es Ihrer Katze sicher nimmer irrelevant. Und ordentliche Bespaßung kann ein wegweisender Faktor für die Gesundheit Ihrer Hauskatzen sein. dadurch bedingt bleiben Katzen fit und ausgeglichen. Viele online Versandhändler stellen in den meisten Fällen eine enorme Auswahl an Beschäftigungsspielzeug für Katzen jeden Alters. Zugegeben ist es mitunter auch eine Alternative dieses Beschäftigungsspielzeug für Katzen eigenständig zu gestalten, etwa wie DIY Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen! Auf diese Art und Weise sollen nicht nur die Tiere fit und gesund bleiben, sondern es werden auch wir Tierhalter gefordert.

Für nicht wenige Halter von Katzen sind auch die Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, kaum mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Hierfür gibt es verschiedene Motive, wobei der eine sicherlich verständlicher zu sein scheint als der andere. Zu allererst, Kater und Katzen können ihre Krallen schärfen und als Sie, als tierhalter, fangen sich keine Kratzer ein! Sollte man sich als Katzenhalter manchmal einen kleinen Kratzer von spielenden Katzen einfangen, ist es meist klar, dass es sich bloß um eine Art Spiel handelt und Katzenhalter infolgedessen nicht gleich eingeschnappt sein müssen. Mit einer Katzenangel passiert dies sicher nicht ganz so leicht und dabei werden die Katzen zugleich gleichwohl beschäftigt! Katzenangeln gibt es in den verschiedensten Formen und aus mehreren Baustoffen; zum Beispiel mit Federn, Bällen oder quietschenden Gegenständen – Hauskatzen haben es gern!
So manche Tierhalter haben nach einer Weile gleich mehrere Katzenangeln in Spielzeugschrank angehäuft, mit gutem Grunde. Eine große große Auswahlmöglichkeit an Angeln für Katzen unterbindet, dass das herumtollen mit diesen Katzenspiezeugen so bald alltäglich wird.

Viele Katzenhalter können bestätigen: Ein besonderer Teppich, eine ansprechende Tapete. und das erste was wir nach einer einiger Zeit entsetzt sehen ist, wie sich Kater und Katze an diesen Gegenständen vergehen. Katzen und Kater lieben es mit ihren Pfötchen zu bekratzen und sich dabei zu entspannen! Nicht umsonst gibt es für Katzen auch ein mannigfaltiges Angebot an Kratzspielzeugen für Katzen. Die wohl bekanntesten Representanten dieser Kategorie sind Bäume zum kratzen oder auch Matten zum kratzen. Spielzeug zum kratzen für Katzen und Kater kann aber auch von eigener Hand gebaut werden, im Grunde als do-it-yourself Kratzspielzeug. Manchmal reicht für eine dauerhafte Voraussetzung ein Stück Sisalseil, welches z.B. um eine Rolle Toilettenpapier gelegt werden kann. Zum Schluss noch mit ein bisschen Katzenminze beduften und vollendet ist das Kratzspielzeug für Katzen, Typ Eigenbau. Katzen-Tunnel und Decken für Katzen, die knistern, sind bei nicht wenigen Kätzchen ebenfalls extrem geschätzt und können zum persönlichen Unterhaltung der Katzen und Kater mit wenig Investitionen nachgebaut werden.

Date: November 7, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.