Katze spielt mit Fummelbrett

0 views
0%

Wodurch machen wir Katzen eine richtige Gaudi? Gewiss – mit dem angemessenen Katzenspielzeug!
Spielzeuge für Katzen gibt es wie Sand am Meer. Unter Katzenliebhabern ist es verschrien, dass unsere Lieblinge sich bei der Wahl ihres Spielzeug für Katzen gerne einmal kurzweg umentscheiden. Gefragt sind neben Klassikern wie Bällen und Spielmäuse für Katzen auch intelligente Katzenspielzeuge, Tunnel und Kratzbäume.

Katzenspielzeug gibt es in den verschiedensten Ausführungen:

Wenn es um die Materie Katzenspielzeug geht zählen Spielbälle und Spielmäuse für Katzen natürlich zu einem Must-have für jeden Katzen-Fan! Das ist eigentlich auch nicht weiter erstaunlich, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den beweglichen Kleinspielzeugen zu fischen, sie zu packen und dann in Ihrer Schnute wegzutransportieren – Sozusagen eine Trophäe für Stubentiger! Auf der Jagd nach diesen Beschäftigungen für Kätzchen können die kleinen Katzen schon durch das ganze Haus toben und dabei auch vor Tischen und Garnituren keineswegs anhalten. Sogar für diese Situationen gibt es ein bewährtes Hilfsmittel; Falls die Katze sich lediglich um das Katzenspielzeug zu drehen scheint, können Katzen mit Ihrer Aufmerksamkeit häufig woanders sein. Meistens lassen sich kleine Kätzchen nämlich von ihren Spielmäusen ablenken.

Mit den genannten Spielzeugen zur Beschäftigung einer Katze können Katzen im Haushalt höchst ausgelastet und beschäftigt werden. Weshalb? – weil es mit diesen Spielzeugen selten langweilig wird! Lesen Sie hier, wie Sie zur Beschäftigung Ihres Katers z.B. mit Laserspielzeugen spielerische Punkte und Linien auf die Wand oder den Boden werfen. Viele Kater oder Katzen mögen es, auf diese Weise beschäftigt zu werden! Das Wunderbare an dieser Tatsache ist, es ist quasi auf jedem Boden sehr leicht anwendbar, notfalls an der Wand des Nachbarn. Dabei spielt es auch keine Rolle. Mit den, für Ihre Katze passenden, Beschäftigungsspielzeugen wird es Ihrer Katze sicher nie unbedeutend. Und ausreichend Beschäftigung soll ein zentraler Faktor für das Wohlbefinden Ihres Kater sein. dadurch bedingt bleiben sie fit und ausgeglichen. Die ein oder anderen online Shops stellen in den meisten Fällen eine Fülle an Spielzeug zur Beschäftigung, egal ob jung oder alt. Dabei ist es manchmal auch eine gelungene Option dieses Spielzeug selbst zu kreieren, im Grunde also DIY Beschäftigungsspielzeug für Katzen! So sollen nicht nur die Tiere fit und gesund bleiben, sondern es werden auch Frauchen und Herrchen in ihrer Kreativität gefordert.

Für die meisten Katzenliebhabern sind auch die Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, kaum mehr aus dem Alltag der Katzen wegzudenken. Hierfür gibt es vielerei Motive, wobei einer verständlicher zu sein scheint als der andere. Als erstes, Kater und Katzen können ihr natürliches Verhalten erlernen und SIE bekommen keine Kratzer ab! Sollten wir uns dennoch manchmal eine Schramme von den Katzen einfangen, wissen wir natürlich, dass es sich nur um ein Spiel für Katzen handelt und wir deswegen nicht asap beleidigt sein müssen. Mit einer Angel für Katzen passiert so etwas sicher nicht ganz so einfach und dabei werden die Katzen gleichzeitig gleichwohl beschäftigt! Angeln für Katzen gibt es in den verschiedensten Formen und aus allerlei Baustoffen; z.B. mit Federn, Bällen und/oder quietsch-Gegenständen – Katzen mögen es!
Einige Katzenhalter haben nach einer Eingewöhnungsphase direkt eine vielzahl an Angeln für Katzen in ihrem Fundus angesammelt, nicht ohne Grund. Eine große Auswahl an Angeln für Katzen lässt nicht zu, dass das herumspielen mit diesen Spielzeugen für Katzen so schnell nebensächlich wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein besonderer Teppich, eine ansprechende Wandverkledung. und das erste was wir nach einer Dauer weniger Tage sehen ist, wie sich unsere Katzen an diesen recken und strecken. Viele der pelzigen Vierbeiner liken es mit den Pfötchen zu kratzen und sich dabei zu strecken! Nicht umsonst gibt es für Katzen auch ein opulentes Angebot an Kratzspielzeug. Die bekanntesten Katzenspielzeuge zum kratzen dieser Art sind Bäume zum kratzen oder auch Kratzmatten. Kratzspielzeug für Kater und Katzen kann aber auch selber hergestellt werden, beispielsweise als DIY Kratzspielzeug. Manchmal reicht für die gute Voraussetzung schon ein bisschen Sisalseil, welches z.B. um eine Rolle Küchenpapier gelegt wird. Am Ende noch mit ein wenig Minze für Katzen beduften und komplett ist das Kratzspielzeug für Katzen und Kater, Typ Eigenbau. Katzentunnel und Decken für Katzen, die knistern, sind bei nicht wenigen Kätzchen auch sehr beliebt und können für den persönlichen Beschäftigung der besonders kleinen Kätzchen auch mit wenig Investitionen selbstgebaut werden.

Weitere Lustige Katzenvideos aus dieser Kategorie

Date: September 15, 2018

One thought on “Katze spielt mit Fummelbrett

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.