Katze spielt

0 views
0%

Wodurch bescheren wir kleinen Kätzchen eine große Gaudi? Gewiss – mit dem geeigneten Katzenspielzeugen!
Spielzeuge für Katzen gibt es in Hülle und Fülle. Unter Katzenliebhabern ist es geläufig, dass unsere Lieblinge gerne einen eigenen Kopf haben. Neben den Evergreens wie Spielmäusen und Katzenbällen sind intelligente Katzenspielzeuge, Katzentunnel und Kratzbäume nicht weniger gefragt..

Katzenspielzeuge gibt es in den verschiedensten Ausprägungen:

Wenn es um die Angelegenheit Katzenspielzeug geht zählen Spielzeuge für Katzen natürlich zu einem Must-have für jeden Katzen-Fan! Das ist eigentlich auch nicht weiter verwunderlich, denn Katzen vergöttern es mit ihren Pfoten nach den unsteten Kleinspielzeugen zu patschen, sie zu erhaschen und dann in Ihrer Schnute wegzutragen – Sozusagen Beutefang für Katzen! Auf der Unrast nach diesen Katzenspielzeugen können die kleinen Katzen schon durch die gesamte Wohnung toben und dabei auch vor der gesamten Einrichtung ganz und gar nicht anhalten. Auch in diesen Fällen gibt es ein bewährtes Hilfsmittel; Wenn Felis silvestris catus sich lediglich um den Ball zu drehen scheint, sind Katzen mit Ihren Gedanken auch häufig bei einer weiteren Sache. Häufig sind dies die immer beliebten Spielmäuse für Katzen.

Mit den benannten Spielzeugen zur Beschäftigung einer Katze können Katzen im Haushalt optimal ausgelastet und auf Trapp gehalten werden. Weshalb? – wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen nur sehr selten langweilig! So können Sie zur Belustigung Ihres Katers beispielsweise mit speziellem Laserspielzeug für Katzen spielerische Punkte und Linien auf Boden und Wände projektieren. Nicht wenige Katern und Katzen bevorzugen es, auf diese Art verwöhnt zu werden! Das Außerordentliche an diesem Umstand ist, es ist angeblich in jedem Haushalt nutzbar, notfalls auf dem Fußboden. Hierbei spielt es auch keine Rolle. Mit den richtigen Beschäftigungs-Spielzeug wird es Ihrer Katze sicher keinesfalls trivial. Und anständige Bespaßung soll ein bedeutender Einfluss für die Euphorie Ihrer Katze sein. dadurch bleiben die Stubentiger fit und ausgeglichen. Die meisten Internet-Shops stellen nicht selten eine große Kollektion an Spielzeug für die Katzenbeschäftigung in jedem Alter. Dagegen ist es manchmal auch eine gelungene Alternative dieses Katzenspielzeug selber zu kreieren, letzlich DIY Beschäftigungsspielzeug für Katzen! Auf diese Weise bleiben nicht nur die Haustiere fit, sondern es werden auch Frauchen und Herrchen kreativ herausgefordert.

Für nicht wenige Halter von Katzen sind auch die Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, selten mehr aus dem Alltag der Katzen wegzudenken. Zu diesem Zweck gibt es verschiedene Motive, wobei der eine überzeugender zu sein scheint als der andere. Zu allererst, die Katzen können sich austoben und als Sie, als tierhalter, bekommen keine Kratzer ab! Auch wenn wir uns manchmal eine Schramme von unseren lieben Katzen abkriegen, sollten wir natürlich wissen, dass es sich bloß um eine Art Spiel handelt und Katzenhalter folglich nicht gleich beleidigt sein sollten. Mit einer schönen Angel für Katzen passiert dies zweifellos nicht so häufig und dabei wird die Katze gleichzeitig noch beschäftigt! Angeln für Katzen gibt es in den unterschiedlichsten Formen und aus diversen Werkstoffen; mit Bällen, Federn oder quietschenden Gegenständen – Kater und Katze lieben es!
So manche Katzenhalter haben nach einer Weile direkt mehrere Katzenangeln in Spielzeugschrank gelagert, aus gutem Grund. Eine große Auswahlmöglichkeit an Angelspielzeuge für Katzen lässt nicht zu, dass das herumtoben mit den Spielzeugen für Katzen dieser Art so schnell eintönig wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein neuer Teppich, eine neue Tapete. und das erste was wir nach einer Weile entsetzt sehen ist, wie sich die Katzen daran ausgetobt haben. Insbesondere die kleinen Katzen mögen es mit den Pfötchen zu kratzen und sich dabei zu entspannen! Folglich gibt es für Kater und Katzen auch ein reiches Angebot an Kratzspielzeugen. Die anscheinend renomiertesten Vertreter dieser Gattung sind die sogenannten Kratzbäume oder auch Kratz-Matten. Spielzeug zum kratzen für Kater und Katzen kann aber auch einfach eigenhändig gebaut werden, im Grunde als DoItYourself Spielzeug zum kratzen. Manchmal reicht für eine hochwertige Basis ein bisschen Sisalseil, welches zum Beispiel um eine Rolle Toilettenpapier gelegt werden sollte. Am Ende noch mit ein wenig Katzenminze beduften und vollendet ist das Spielzeug zum kratzen für die kleinen Katzen, Marke Eigenbau. Tunnel für Katzen und Decken für Katzen, die knistern, sind bei vielen Kätzchen ebenfalls immer willkommen und können für den persönlichen Beschäftigung der insbesondere kleinen Katzen sehr mit geringem Aufwand nachgebaut werden.

Date: September 14, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.