Katze sitzt im Klo :)

0 views
0%

Katzen lassen sich in der Regel wie bespassen? Korrekt – mit dem passenden Katzenspielzeug!
Katzenspielzeug gibt es wie Sand am Meer. Unter Katzenliebhabern ist es geläufig, dass unsere 4Beiner gerne einen eigenen Kopf haben. Gefragt sind neben Klassikern wie Bällen und Spielmäuse für Katzen auch intelligente Katzenspielzeuge, Tunnel und Kratzbäume.

Katzenspielzeuge gibt es wie Sand am Meer:

Wenn es um den Leitgedanken Katzenspielzeug geht zählen Spielmäuse und Spielbälle für Katzen natürlich zu einem Must-have für jeden Katzen-Fan! Das ist eigentlich auch nicht weiter verwunderlich, denn Katzen lieben es mit ihren Pfoten nach den flexiblen Kleinspielzeugen zu patschen, sie zu erwischen und dann in Ihrem Maul wegzutransportieren – Sozusagen Beutefang für Katzen! Auf der Hatz nach diesen Spielzeugen können die kleinen Kätzchen schon durch die komplette Stube sausen und dabei auch vor Tischen und Garnituren durchaus nicht anhalten. Aber auch hier gibt es ein bewährtes Utensil; Falls Felis silvestris catus sich ausschliesslich um das Katzenspielzeug zu drehen scheint, können Katzen mit Ihrer Aufmerksamkeit häufig woanders sein. Meistens sind dies die immer beliebten Spielmäuse für Katzen.

Mit den benannten Beschäftigungsspielzeugen können die kleinen im Haushalt am besten ausgelastet und beschäftigt werden. Warum? – weil es mit diesen Spielzeugen selten langweilig wird! So können Sie zur Belustigung Ihrer Kleinen z.B. mit speziellem Laserspielzeug für Katzen interessante Punkte und Linien auf Wände und Boden projektieren. Nicht wenige Katzen oder Katern mögen diese Art der Beschäftigung! Das Außerordentliche an dieser Tatsache ist, es ist angeblich an jeder Wand ausführbar, notfalls auf dem Boden. Hierbei ist es nicht von Gewichtung um welche Art Material es sich handelt. Mit den richtigen Beschäftigungs-Spielzeug wird es Ihrer Katze auf alle Fälle keinesfalls belanglos. Ausreichend Beschäftigung soll wohl ein wesentlicher Einfluss für das Wohlergehen Ihrer Katze sein. deswegen bleiben sie gesund und munter. Die ein oder anderen online Shops stellen in vielen Fällen eine riesige Fülle an Beschäftigungsspielzeug für Katzen jeden Alters. Zugegeben ist es manchmal auch eine alternative Möglichkeit dieses Beschäftigungsspielzeug für Katzen selbst zu bauen, sozusagen DoItYourself Spielzeug zur Beschäftigung! So bleiben nicht nur die Haustiere fit, sondern es werden auch die Tierhalter herausgefordert.

Für die meisten Halter von Katzen sind auch die sogenannten Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, kaum mehr aus dem Alltag der Katzen wegzudenken. Hierfür gibt es verschiedene Gründe, wobei der eine überzeugender zu sein scheint als der andere. Angefangen mit, Katzen und Kater können ihre Krallen schärfen und SIE bekommen keine Kratzer ab! Sollte man sich als Katzenhalter mal einen Kratzer von unseren lieben Katzen einfangen, ist es nicht selten, dass es sich allein um eine Art Spiel für Hauskatzen handelt und Katzenhalter aus diesem Grunde nicht sofort verschnupft sein sollten. Mit einer guten Angel für Katzen passiert solch ein Unfall sicher nicht so häufig und dabei werden die Katzen zugleich noch unterhalten! Angeln für Katzen gibt es in den mannigfachsten Formen und aus mannigfachen Rohstoffen; mit Federn, Bällen oder quietsch-Gegenständen – Kater und Katze genießen es!
So manche Tierhalter haben nach einer Phase des ausprobierens direkt mehrere Angeln für Katzen in Spielzeugschrank angesammelt, nicht Grundlos. Eine große Auswahlmöglichkeit an Angeln für Katzen lässt nicht zu, dass das herumtollen mit diesen Katzenspiezeugen so schnell belanglos wird.

Wer kennt es nicht: Ein gepflegter Teppich, eine ansprechende Wandverkledung. und das erste was wir nach einer Dauer weniger Tage mehr oder weniger entsetzt sehen können ist, wie sich Kater und Katze an diesen Gegenständen vergehen. Katzen und Kater liken es mit den Pfoten zu kratzen und die Beinchen dabei zu entspannen! Deswegen gibt es für Katzen und Kater auch ein reichhaltiges Angebot an Spielzuegen für Katzen zum kratzen. Die wohl bekanntesten Representanten dieser Art sind Kratzbäume oder auch Matten zum kratzen. Kratzspielzeug für insbesondere die kleinen Katzen kann aber auch sehr schnell selber hergestellt werden, gewissermaßen als DIY Spielzeug zum kratzen. Meistens reicht für die hochwertige Basis ein bisschen Sisalseil, welches z.B. um eine Rolle Toilettenpapier gewickelt werden kann. Am Ende noch mit ein wenig Katzenminze beduften und fertig ist das Kratzspielzeug für Katzen, Model Eigenbau. Katzen-Tunnel und knister-decken sind bei vielen Vierbeinern gleichfalls extrem willkommen und können zum individuellen Beschäftigung der der pelzigen Vierbeiner auch mit wenig Investitionen selbstgebaut werden.

Weitere Lustige Katzenvideos aus dieser Kategorie

Date: September 12, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.