Harry & Oliver – die Katzenangel

0 views
0%

Felis silvestris catus lassen sich in der Regel womit bespassen? – mit dem angemessenen Spielzeugen für Katzen!
Katzenspielzeug gibt es allerdings wie Sand am Meer. Unter Katzenliebhabern ist es verschrien, dass unsere 4Beiner gerne einen eigenen Kopf haben. Gefragt sind neben Klassikern wie Bällen und Spielmäuse für Katzen auch intelligente Katzenspielzeuge, Kratzbäume und Tunnel für Katzen.

Beschäftigung für Katzen gibt es wie Sand am Meer:

Wenn es um den Leitgedanken Katzenspielzeug geht zählen Spielzeuge für Katzen natürlich zu den absoluten Klassikern! Das ist eigentlich auch nicht weiter kurios, denn Katzen lieben es mit ihren Pfoten nach den wandelbaren Kleinspielzeugen zu fischen, sie zu erhaschen und dann in Ihrer Schnute wegzutransportieren – Sozusagen für Stubentiger! Auf der Hetzjagd nach diesen Spielzeugen können die kleinen Kätzchen schon durch die gesamte Wohnung tosen und dabei auch vor einem neuen Möbelstück keineswegs anhalten. Aber auch hier gibt es ein gängiges Mittel; Sofern die Katze sich lediglich um das Katzenspielzeug zu drehen scheint, sind Katzen im Gegensatz zu den meisten Menschen Multi-Tasking-Fähig. Oft sind dies die immer beliebten Spielmäuse für Katzen.

Mit den genannten Beschäftigungsspielzeugen können die kleinen im Haushalt best möglich gefordert und auf Trapp gehalten werden. Weswegen? – weil diese Katzenspielzeuge für nie endendes Interesse sorgen! So können Sie zur Bespassung Ihres Katers beispielsweise mit Laserspielzeugen spielerische Punkte und Linien auf die Wand oder den Boden projezieren. Die meisten Katzen mögen es auf diese Art und Weise beschäftigt zu werden! Das Außerordentliche daran ist, es ist quasi in jedem Haushalt ohne viel Mühe anzuwenden, notfalls an der Wand des Nachbarn. Hierbei ist es völlig egal ob es sich um Teppichboden oder Laminat handelt. Mit den, für Ihre Katze passenden, Spielzeugen zur Beschäftigung wird es Ihrer Katze auf alle Fälle keinesfalls abgedroschen. Anständige Beschäftigung soll ein bedeutungsvoller Träger für die Euphorie Ihrer Katzen sein. dadurch bedingt bleiben Katzen gesund. Nicht wenige online Shops stellen in vielen Fällen eine große Menge an Spielzeug für die Katzenbeschäftigung jeden Alters. Freilich ist es häufig auch eine interessante Alternative dieses Katzenspielzeug eigenständig anzufertigen, letzlich DIY Beschäftigungsspielzeug für Katzen! Auf diese Art und Weise sollen nicht nur die Tiere fit und gesund bleiben, sondern es werden auch die Halter von Tieren herausgefordert.

Für viele Katzenhalter sind auch die Katzenangeln kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken. Hierfür gibt es zahlreiche Motive, wobei der eine bedeutungsvoller zu sein scheint als der andere. Zu aller erst, Katzen können toben und als Sie, als tierhalter, bekommen keine Kratzer ab! Auch wenn wir uns manchmal einen kleinen Kratzer von spielenden Katzen abkriegen, ist es nicht selten, dass es sich lediglich um ein Spiel für Katzen handelt und Halter einer Katze deswegen nicht gleich gekränkt sein müssen. Mit einer guten Katzenangel geschieht dies freilich nicht ganz so leicht und dabei wird die Katze außerdem gleichwohl beschäftigt! Angeln für Katzen gibt es in den unterschiedlichsten Ausprägungen und aus mancherlei Werkstoffen; zum Beispiel mit Bällen, Federn oder quietschenden Gegenständen – Katzen lieben es!
So manche Katzenhalter haben im Laufe der Zeit gleich mehrere Katzenangeln in ihrem Fundus angehäuft, mit gutem Grunde. Eine große große Auswahlmöglichkeit an Angeln für Katzen unterbindet, dass das herumtollen mit diesem Katzenspielzeug so einfach eintönig wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein gepflegter Teppich, eine einzigartige Wandverkledung. und das erste was wir nach einer Dauer weniger Tage sehen ist, wie sich Kater und Katze an diesen Gegenständen vergehen. Viele der pelzigen Vierbeiner mögen es mit den Pfoten zu kratzen und die Beinchen dabei zu entspannen! Deswegen gibt es für Besonders kleine Kätzchen auch ein mannigfaltiges Angebot an Kratzspielzeugen. Die verbreitetsten Representanten dieser Familie sind die sogenannten Kratzbäume oder auch Kratz-Matten. Kratzspielzeug für insbesondere die kleinen Katzen kann aber auch selbst kreiert werden, sozusagen als DoItYourself Kratzspielzeug. Meistens reicht für die solide Basis schon ein Stück Sisalseil, welches zum Beispiel um eine Rolle Toilettenpapier gewickelt werden sollte. Zum Schluss noch mit ein bisschen Katzenminze beduften und komplett ist das Spielzeug zum kratzen für die kleinen Katzen, Model Eigenbau. Katzen-Tunnel und knister-decken sind bei Haustieren auch beliebt und können zum persönlichen Beschäftigung der besonders kleinen Kätzchen sehr mit wenig Investitionen selbstgebaut werden.

Date: September 28, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.