Puffi spielt mit dem Katzenspielzeug von Felix

0 views
0%

Werbung, für Felix Katzenfutter, in Zusammenarbeit mit brands you love.
Womit bescheren wir Felis silvestris catus eine enorme Gaudi? Richtig – mit dem entsprechenden Katzenspielzeug!
Katzenspielzeug gibt es allerdings wie Sand am Meer und aus den unterschiedlichsten Materialien. Unter Katzenliebhabern ist es populär, dass unsere 4Beiner sich bei der Wahl ihres Spielzeug für Katzen gerne einmal spontan umentscheiden. Neben den Evergreens wie Spielmäusen und Katzenbällen ist intelligentes Spielzeug für Katzen, Katzentunnel und Kratzbäume nicht weniger gefragt..

Katzenspielzeug gibt es in den mannigfaltigsten Ausführungen:

Wenn es um die Angelegenheit Katzenspielzeug geht zählen Spielmäuse und Spielbälle für Katzen selbstverständlich zur Top Auswahl! Das ist eigentlich auch nicht weiter verwunderlich, denn Katzen vergöttern es mit ihren Pfoten nach den flexiblen Kleinspielzeugen zu patschen, sie zu greifen und dann in Ihrer Schnute wegzutransportieren – Sozusagen die Schmuggelware für unsere Stubentiger! Auf der Hast nach diesen Spielzeugen können die kleinen Fellbälle schon durch die gesamte Wohnung toben und dabei auch vor den Sitzmöbeln ganz und gar nicht halt machen. Sogar für diese Situationen gibt es ein zuverlässiges Hilfsmittel; Sofern Felis silvestris catus sich nur um den Spielball zu drehen scheint, so hat sie doch meistens auch mindestens ein Auge auf ihr Lieblingsspielzeug gerichtet. In der Regel sind Katzen dabei von ihren Spilmäusen abgelenkt.

Mit den benannten Beschäftigungsspielzeugen für Katzen können Katzen im Haushalt am besten beansprucht und beschäftigt werden. Warum? – Katzen wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen nur sehr selten langweilig! So können Sie zur Beschäftigung Ihrer Katze z.B. mit Lichtspielzeugen für Katzen animierende Punkte und Linien auf Boden und Wände werfen. Nicht wenige Katzen und Katern lieben es, auf diese Art und Weise bespasst zu werden! Das Wunderbare daran ist, es ist besimmt an jeder Wand anwendbar, notfalls an der Wand des Nachbarn. Hierbei ist es nicht ausschlaggebend. Mit den richtigen Beschäftigungsspielzeugen wird es Ihrer Katze an sich nie unbedeutend. Ausreichend Beschäftigung soll ein wesentlicher Einfluß für das Wohl Ihrer Katzen sein. dadurch bleiben unsere Hauskatzen gesund. Viele Shops stellen meistens eine Fülle an Beschäftigungsspielzeug für Katzen, egal in welchem Alter sich die Hauskatze befindet. Allerdings ist es mitunter auch eine mögliche Alternative dieses Katzenspielzeug selbst anzufertigen, sozusagen DoItYourself Beschäftigungsspielzeug für Katzen! So bleiben nicht nur Katzen putz munter, sondern es werden auch wir Tierhalter kreativ herausgefordert.

Für manche Katzenliebhabern sind auch die sogenannten Katzenangeln selten mehr aus dem Katzenalltag wegzudenken. Dafür gibt es vielerei Gründe, wobei der eine anschaulicher zu sein scheint als der andere. Zu allererst, Katzen können sich austoben und SIE bekommen keine Kratzer ab! Sollte man sich als Halter von Katzen mal einen Kratzer von den Katzen einfangen, ist es meist klar, dass es sich allein um eine Art Spiel handelt und Halter einer Katze folglich nicht direkt beleidigt sein sollten. Mit einer Katzenangel geschieht dies zweifellos nicht ganz so einfach und dabei wird die Katze obendrein gleichwohl unterhalten! Katzenangeln gibt es in den verschiedensten Formen und aus allerlei Stoffen; mit Federn, Bällen und/oder quietschenden Gegenständen – Katzen haben es gern!
Viele Katzenhalter haben nach einiger Zeit gleich mehrere Angeln für Katzen in Spielzeugschrank angesammelt, nicht Grundlos. Eine große große Auswahlmöglichkeit an Angeln für Katzen unterbindet, dass das herumtoben mit diesen Spielzeugen für Katzen so einfach langweilig wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein besonderer Teppich, eine neue Wandverkledung. und das erste was wir nach einer einiger Zeit sehen können ist, wie sich die Katzen daran ausgetobt haben. Besonders kleine Kätzchen lieben es mit den Pfoten zu bekratzen und die Beinchen dabei zu entspannen! Nicht umsonst gibt es für Insbesondere die kleinen Katzen auch ein buntes Angebot an Kratzspielzeug. Die wohl verbreitetsten Representanten dieser Art sind Bäume zum kratzen oder auch Kratzmatten. Kratzspielzeug für Katzen kann aber auch schnell eigenhändig gebaut werden, im Grunde als do-it-yourself Kratzspielzeug. Häufig reicht für eine hochwertige Grundlage schon ein Stück Sisalseil, welches z.B. um eine Küchenpapierrolle gelegt werden sollte. Zum Schluss noch mit ein bisschen Minze für Katzen beduften und vollendet ist das Kratzspielzeug für Katzen und Kater, Model Eigenbau. Tunnel für Katzen und Decken für Katzen, die knistern, sind bei den kleinen Haustieren ebenfalls sehr geschätzt und können für den individuellen Beschäftigung der Katzen auch mit geringem Aufwand selbstgebaut werden.

Date: Dezember 8, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.