Welcher Katzenkratzbaum ist der Beste?

0 views
0%

Zum Kratzbaum Vergleich: https://tierfreunde.com/katzenbedarf/kratzbaum/

Was versteht man unter einem do-it-yourself Kratzbaum?

Im allgemeinen steht die Wortgruppe „DIY Kratzbaum“ für einen selbst angefertigten Kratzbaum für Katzen. Das Wort „DIY“ ist eine Kurzform der EN Phrase do-it-yourself, auf deutsch so viel wie mach-es-selber. Wenn Katzenhalter einen Kratzbaum selber bauen, spricht man von den sogenannten DIY Kratzbäumen. Diese Initiative bringt so diverse Vorteile .

Do It Yourself Kratzbaum für Katzen selbst bauen, wieso?

Kratzbäume selber bauen kann nicht nur den Geldsack schonen, sondern fördert zugleich auch die eigene kreative Leistung und kann zudem auch Spaß machen. Goennen Sie Ihrem Kater ein Katzenspielzeug, das nicht aus dem Totalisator kommt! Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten die Ihnen ein selbstgebauter Kratzbaum bietet, indem Sie Farbtöne und Materialien selbst auswählen. Berücksichtigen Sie, einen DIY Kratzbaum können Sie nach Ihren eigenen Wünschen entwerfen und gestalten! Somit stellen Sie sicher, dass sich der Kratzbaum auch hervorragend in die eigenen vier Wände einfügen lässt. Kratzbäume aus dem online-Versandhandel sind in der Regel weniger farbenfroh und können demnach auch nicht zielgerichtet auf die Bedürfnisse der eigenen Katzen eingehen.

Wie kann mein Kind Kratzbäume selber bauen?

Anleitungen für Kratzbäume gibt es etliche, zumeist in der Form von Video-Tutorials, den so genannten how-to´s. In diesen Anleitungen für DoItYourself Spielzeuge für Katzen stellen versierte Katzenhalter ihre innovativen Ideen der Allgemeinheit zur Verfügung. So gibt es zum Beispiel DoItYourself Tutorials für runde Katzenhäuser. Zum Thema „Kratzbäume selber bauen“ gibt es desgleichen einige Beispiele online. Wer einen Kratzbaum selber bauen möchte, benötigt im Normalfall keine Gebrauchsanleitung wie die bei IKEA mitgeliefert wird.

Aus welchen Materialien kann ich einen DoItYourself Kratzbaum selber bauen?

Die Selektion der richtigen Materialien ist ausschlaggebend für die langlebige Nutzung des Katzen-Kratzbaums.
Katzen mögen es ihre Krallen in weiche Oberflächen zu schlagen und sich extensiv zu strecken. werden Do It Yourself Kratzbäume für Katzen häufig besonders belastet und sollen daher stabil gebaut werden.

Die am häufigsten verwendeten Materialien bei DIY Kratzbäumen sind Baumstämme, Pappe und Sisalseil. Oft wird aber auch auf gegenwärtig vorhandene Möbel, zum Beispiel von IKEA, zurückgegriffen.
Einige Möbel von IKEA eignen sich in der Regel optimal als Basis für den eigenen Kratzbaum, sollen aber nicht obligatorisch sein, weil diese oftmals die kreativen Leistungen oft beschränken.
Berücksichtigen Sie bei der Wahl des optimalen Ausgangsstoffes wenn Sie Ihrem Kater einen Kratzbaum selber zusammenstellen möchten.

Mit den benannten Spielzeugen zur Beschäftigung einer Katze können Katzen in den eigenen vier Wänden optimal beansprucht und beschäftigt werden. Weswegen? – weil diese Katzenspielzeuge für nie endendes Interesse sorgen! Auf diese Art und Weise können Sie zur Belustigung Ihrer Katze z.B. mit Lichtspielzeugen für Katzen animierende Schauspiele auf den Boden oder die Wand projektieren. Viele Kätzchen schätzem es, auf diese Art verwöhnt zu werden! Das Schöne an diesem Umstand ist, es ist angeblich in jeder Wohnung ohne viel Mühe anzuwenden, notfalls auf dem Fußboden. Mitunter ist es nicht von Gewichtung aus welchem Material der Untergrund besteht, solange sich das Laserspielzeug farbig abheben kann. Mit den passenden Spielzeugen zur Beschäftigung wird es Ihrer Katze an sich durchaus nicht bedeutungslos. Genügend Unterhaltung kann ein wegweisender Einfluß für die Euphorie Ihres Kater sein. Beifolgend bleiben unsere Hauskatzen fit und ausgeglichen. Ein großer Teil an Internet-Shops bieten in vielen Fällen eine große Reichhaltigkeit an Spielzeug für die Katzenbeschäftigung jeden Alters. Dagegen ist es häufig auch eine Option dieses Katzenspielzeug eigenständig anzufertigen, letzlich DIY Spielzeug zur Beschäftigung! So bleiben nicht nur Katzen putz munter, sondern es werden auch Frauchen und Herrchen gefordert.

Für die meisten Katzenhalter sind auch die Katzenangeln selten mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Hierfür gibt es diverse Motive, wobei der eine überzeugender zu sein scheint als der andere. Zu aller erst, Kater und Katzen können toben und SIE erleiden keinerlei Kratzer! Sollte man sich als Katzenhalter mal einen kleinen Kratzer von unseren lieben Katzen abbekommen, ist es nicht selten, dass es sich allein um eine Art Spiel handelt und Halter einer Katze demgemäß nicht sofort gekränkt sein sollten. Mit einer schönen Katzenangel geschieht solch ein Unfall zweifellos nicht so häufig und dabei wird die Katze zugleich noch bespasst! Katzenangeln gibt es in den unterschiedlichsten Ausprägungen und aus diversen Werkstoffen; zum Beispiel mit Federn, Bällen oder quietschenden Gegenständen – Hauskatzen lieben es!
Einige Katzenhalter haben nach einer Eingewöhnungsphase direkt eine vielzahl an Angelspielzeuge für Katzen in ihrem katzenschrank gelagert, aus gutem Grund. Eine Auswahl an Angelspielzeuge für Katzen unterbindet, dass das herumtollen mit diesem Katzenspielzeug so bald abgedroschen wird.

Date: November 24, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.