Kratzliebe Naturkratzbaum, Kratzbaum Unikate, Handarbeit DIY

0 views
0%

Moderne Naturkratzbäume aus Handarbeit. Hochwertige individuelle Naturkratzbäume. Jeder Kratzbaum ist bei uns ein Einzelstück.

Was versteht man unter einem DIY Kratzbaum für Katzen?
Allgemein steht der Ausdruck „Do It Yourself Kratzbaum“ für einen selbstgebauten Kratzbaum. Der Begriff „DIY“ ist eine Kurzform der EN Phrase do-it-yourself, auf deutsch so viel wie mach-es-selber. Wenn Katzenbesitzer also einen Kratzbaum selber bauen, spricht man i.d.R. von sogenannten Do It Yourself Kratzbäumen. Diese Art der Eigeninitiative bringt ettliche Vorteile .

DIY Kratzbaum selbst bauen, warum?
Kratzbäume für Katzen selber zusammenstellen schont nicht nur Finanzen und nerven, sondern fördert zugleich auch die eigene kreative Leistung und macht Spaß. Gönnen Sie Ihrer Katze ein Katzenspielzeug, das nicht von der Stange kommt! Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten die Ihnen ein selbstgebauter Kratzbaum bietet, indem Sie Farben und Materialien alleine auswählen. Berücksichtigen Sie, einen DIY Kratzbaum können Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen kozipieren und anfertigen! Somit stellen Sie sicher, dass sich der Kratzbaum auch perfekt in die eigenen vier Wände einpassen lässt. Kratzbäume aus dem Versandhandel sind meistens weniger bunt und können demnach auch nicht richtig auf die Bedürfnisse der eigenen Katze eingehen.

Wie kann man einen Kratzbaum selber bauen?
Tutorials für Kratzbäume gibt es etliche, zumeist in der Form von Video-Anleitungen, den so genannten how-to´s. In diesen Anleitungen für DoItYourself Spielzeuge für Katzen stellen interessierte Katzenhalter ihre innovativen Ideen der Allgemeinheit zur Verfügung. Es gibt z.B. DoItYourself Tutorials für ausgefallene Häuser für Katzen. In Sachen „Kratzbäume selber bauen“ gibt es ebenso zahlreiche Anwendungsbeispiele online. Wer einen Kratzbaum selber bauen möchte, benötigt im Normalfall keine Bedienungsanleitung wie die zusammen mit IKEA mitgeliefert wird!

Aus welchen Materialien kann ich einen DoItYourself Kratzbaum selber bauen?
Die Auswahl der perfekten Baustoffe ist maßgeblich für die langlebige Nutzung des Kratzbaums.
Katzen mögen es ihre Krallen in weiche Oberflächen zu schlagen und sich eingehend zu recken. In Folge dessen werden DIY Kratzbäume für Katzen häufig stark belastet und sollen daher belastbar gebaut werden.

Die am häufigsten verwendeten Materialien bei do-it-yourself Kratzbäumen sind Baumstämme, Karton und Sisalseil. Immer öfter wird aber auch auf gerade vorhandenes Mobilar, zum Beispiel von IKEA, zurückgegriffen.
Möbel von IKEA eignen sich i.d.R. ideal als Grundlage für den eigenen Kratzbaum, sollen aber nicht obligatorisch sein, da sie oftmals die zuvor angepriesene kreativen Leistungen oftmals wieder einschränken.
Bedenken Sie die Wahl des richtigen Ausgangsstoffes wenn Sie Ihrer Katze einen Kratzbaum selber zusammenstellen möchten!

Mit den sogenannten Spielzeugen zur Beschäftigung einer Katze können die kleinen in der Wohnung optimal beansprucht und auf Trapp gehalten werden. Weswegen? – weil diese Katzenspielzeuge für nie endendes Interesse sorgen! Lesen Sie hier, wie Sie zur Unterhaltung Ihrer Kleinen z.B. mit Lichtspielzeugen für Katzen spielerische Farbspiele auf die Wand oder den Boden werfen. Die meisten Kater oder Katzen mögen dieses Spiel! Das Schöne daran ist, es ist angeblich in jedem Haus aus vier Wänden nutzbar, im schlimmsten Falle an irgendeiner Wand. Dabei ist es nicht ausschlaggebend . Mit den richtigen Spielzeugen zur Beschäftigung Ihrer Katze wird es Ihrer Katze unter allen Umständen niemals unwichtig. Und ausreichend Bespaßung kann ein bedeutungsvoller Träger für den Zustand Ihrer Hauskatzen sein. Auf diese Weise bleiben unsere Hauskatzen gesund und munter. Manche online Shops offerieren in der Regel eine große Reichhaltigkeit an Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen , egal in welchem Alter sich die Hauskatze befindet. Dagegen ist es manchmal auch eine mögliche Alternative dieses Beschäftigungsspielzeug für Katzen eigenständig zu kreieren, letzlich DoItYourself Beschäftigungsspielzeug für Katzen! Auf diese Art sollen nicht nur die Tiere fit und gesund bleiben, sondern es werden auch Frauchen und Herrchen herausgefordert.

Für die meisten Katzenhalter sind auch die Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, kaum mehr aus dem Katzenalltag wegzudenken. Hierfür gibt es zahlreiche Gründe, wobei der eine einleuchtender zu sein scheint als der andere. Angefangen mit, Kater und Katzen können ihre Krallen schärfen und als Sie, als tierhalter, bekommen keine Kratzer ab! Sollten wir uns dennoch mal einen kleinen Kratzer von den Katzen abkriegen, sollten wir natürlich wissen, dass es sich nur um eine Art Spiel für Hauskatzen handelt und wir aus diesem Grunde nicht gleich gekränkt sein müssen. Mit einer Angel für Katzen geschieht so etwas zweifellos nicht ganz so einfach und dabei wird die Katze zugleich noch bespasst! Die sogenannten Katzenangeln gibt es in den mannigfachsten Formen und aus mancherlei Baustoffen; mit Bällen, Federn oder Gegenständen die quietschen – Katzen haben es gern!
Einige Katzenhalter haben nach einer Phase des ausprobierens direkt mehrere Katzenangeln in ihrem Fundus gelagert, aus gutem Grund. Eine große Auswahl an Katzenangeln unterbindet, dass das herumspielen mit diesen Spielzeugen für Katzen so einfach abgedroschen wird.

Date: November 9, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.