Katzenkratzbaum DIY – So machst du auch deinem haarigen Freund eine Freude

0 views
0%

Ihr habt noch Tonnen von Karton zuhause rumliegen und wollt eurem Stubentiger eine Freude machen? In diesem Video zeigen wir euch, wie einfach ihr einen …
Was ist eigentlich ein Do It Yourself Kratzbaum für Katzen?
Allgemein gebräuchlich steht die Erklärung „DIY Kratzbaum“ für einen selbst gebauten Kratzbaum. Der Begriff „DIY“ ist eine Abkürzung der englischen Floskel do-it-yourself, zu deutsch so viel wie mach-es-selber. Wenn Tierbesitzer also einen Kratzbaum selber bauen, spricht man von sogenannten do-it-yourself Kratzbäumen. Diese Art der Eigeninitiative bringt so einige Vorteile .

DIY Kratzbaum selber bauen, wieso?
Kratzbäume für Katzen selber bauen kann nicht nur den Geldsack schonen, sondern fördert zugleich auch die eigene Kreativität und macht Freude. Gönnen Sie Ihrer Katze ein Spielzeug für Katzen, welches NICHT von der Stange kommt! Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten die Ihnen ein selbstgebauter Kratzbaum bietet, indem Sie Farben und Materialien individuell auswählen. Bedenken Sie, einen DIY Kratzbaum können Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen planen und anfertigen! Dadurch stellen Sie sicher, dass sich der Kratzbaum auch wie angegossen in die eigenen vier Wände integrieren lässt. Kratzbäume aus dem Versandhandel sind meistens weniger farbenfroh und können demnach auch nicht zielgerichtet auf die Bedürfnisse der eigenen Vierbeiner eingehen.

Wie kann ich einen Kratzbaum selber bauen?
Tutorials für Kratzbäume gibt es viele, zumeist in der Form von Video-Tutorials, den so genannten how-to´s. In diesen Tutorials für do-it-yourself Spielzeuge für Katzen stellen interessierte Katzenhalter ihre Innovation dem allgemeinen Wohlergehen der Katzen zur Verfügung. So gibt es z.B. DoItYourself Tutorials für ausgefallene Katzenunterkünfte. Bezüglich „Kratzbaum selber bauen“ gibt es desgleichen zahllose Beispiele im Internet. Wer einen Kratzbaum selber bauen möchte, benötigt im Regelfall keine Betriebsanleitung wie die bei IKEA mitgeliefert wird!

Aus welchen Materialien kann ich einen do-it-yourself Kratzbaum selber bauen?
Die Auswahl der richtigen Rohstoffe ist ausschlaggebend für die nachhaltige Nutzung des Kratzbaums.
Katzen mögen es ihre Krallen in weiche Oberflächen zu hauen und sich eingehend zu rekeln. Somit werden DoItYourself Kratzbäume für Katzen häufig außerordentlich belastet und müssen daher belastbar gebaut werden.

Die am häufigsten verwendeten Materialien bei Do It Yourself Kratzbäumen sind Baumstämme, Karton und Sisalseil. Oft wird aber zudem auf augenblicklich vorhandene Möbel, z.B. von IKEA, zurückgegriffen.
Einige Möbel von IKEA eignen sich i.d.R. hervorragend als Grundstock für den eigenen Kratzbaum, sollen aber nicht verpflichtend sein, da diese oft die kreativen Leistungen des öfteren beschränken.
Bedenken Sie die Auswahl des optimalen Materials wenn Sie Ihrer Katze einen Kratzbaum selber zusammenstellen.

Mit den sogenannten Beschäftigungsspielzeugen sollten Katzen in den eigenen vier Wänden best möglich ausgelastet und unterhalten werden. Warum? – kleinen Kätzchen wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen kaum langweilig! Lesen Sie hier, wie Sie zur Belustigung Ihrer Katze beispielsweise mit Lichtspielzeugen für Katzen interessante Farbspiele auf den Boden oder die Wand projezieren. Ein großer Kreis an Katzen und Katern präferieren es, auf diese Weise beschäftigt zu werden! Das Wunderbare an diesem Umstand ist, es ist sozusagen auf jedem Boden leicht anzuwenden, im schlimmsten Falle auf dem Boden. Dabei ist es nicht von Gewichtung um welche Art Material es sich handelt. Mit den , für Ihre Katze passenden, Spielzeugen zur Beschäftigung Ihres Katers wird es Ihrer Katze sicher niemals irrelevant. Und ausreichend Bespassung kann ein zentraler Einfluss für das Wohlbefinden Ihrer Katze sein. So bleiben Katzen fit und ausgeglichen. Ein großer Teil an Internet-Shops offerieren häufig eine enorme Reichhaltigkeit an Spielzeug zur Beschäftigung , egal ob jung oder alt. Dabei ist es manchmal auch eine gelungene Option dieses Beschäftigungsspielzeug für Katzen mit den eigenen Händen zu gestalten, im Grunde also DoItYourself Spielzeug zur Beschäftigung! Auf diese Art bleiben nicht nur die Katzen gesund und fit bleiben, sondern es werden auch die Tierhalter kreativ herausgefordert.

Für die meisten Katzenhalter sind auch die sogenannten Katzenangeln nicht mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Dafür gibt es zahlreiche Motive, wobei einer einleuchtender zu sein scheint als der andere. Als erstes, Katzen und Kater können ihr natürliches Verhalten erlernen und die Tierhalter erleiden keinerlei Kratzer! Auch wenn wir uns hin und wieder eine Schramme von den Katzen abbekommen, wissen wir natürlich, dass es sich allein um ein Spiel für Katzen handelt und wir Menschen demgemäß nicht gleich gekränkt sein sollten. Mit einer guten Katzenangel geschieht solch ein Unfall durchaus nicht ganz so leicht und dabei werden die Katzen zugleich noch unterhalten! Die sogenannten Katzenangeln gibt es in den mannigfachsten Ausprägungen und aus diversen Stoffen; mit Bällen, Federn und/oder Gegenständen die quietschen – Hauskatzen haben es gern!
Viele Tierhalter haben nach einer Weile gleich eine vielzahl an Katzenangeln in ihrem Fundus eingelagert, aus gutem Grund. Eine Auswahl an Katzenangeln verhindert, dass das herumtoben mit diesen Katzenspiezeugen so bald langweilig wird.

Date: Januar 15, 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.