How to build a DIY cat tower – From Ikea coffee tables

0 views
0%

Learn how to build a cat tower from Ikea coffee tables for a sleeker, no-carpet look that will provide your cat with the height that they crave, and also match your …
Was ist eigentlich ein Do It Yourself Kratzbaum für Katzen?
Allgemein gebräuchlich steht der Ausdruck „do-it-yourself Kratzbaum“ für einen selbst angefertigten Kratzbaum für Katzen. Der Begriff „DIY“ ist eine Kurzform der EN Phrase do-it-yourself, auf deutsch übersetzt mach-es-selber. Falls Tierhalter einen Kratzbaum selber bauen, spricht man von sogenannten DIY Kratzbäumen. Die Eigeninitiative bringt einige Vorzüge mit sich.

do-it-yourself Kratzbaum für Katzen selbst bauen, wozu?
Einen Kratzbaum für Katzen selber anfertigen schont nicht nur Finanzen und nerven, sondern fördert zugleich auch die eigene Kreativität und macht Spaß. Gönnen Sie Ihrer Katze ein Katzenspielzeug, welches nicht aus der Retorte kommt! Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten die Ihnen ein selbstgebauter Kratzbaum bietet, indem Sie Farbtöne und Materialien selber auswählen. Berücksichtigen Sie, einen DIY Kratzbaum können Sie nach Ihren eigenen Ideen planen und gestalten! Dadurch stellen Sie sicher, dass sich der Kratzbaum auch perfekt in die eigene Wohnung einfügen lässt. Kratzbäume aus dem online-Versandhandel sind i.d.R. wenig farbig und können demnach auch nicht bestmöglich auf das Verlangen der eigenen Tiere eingehen.

Wie kann ich einen Kratzbaum selber bauen?
Anleitungen für Kratzbäume gibt es etliche, meist in der Form von Video-Anleitungen, den so genannten how-to´s. In diesen Anleitungen für do-it-yourself Katzenspielzeuge stellen interessierte Katzenhalter ihre Innovation der Allgemeinheit zur Verfügung. So gibt es z.B. do-it-yourself Tutorials für ausgefallene Häuser für Katzen. In Bezug auf „DIY Kratzbaum“ gibt es ebenfalls manche Anwendungsbeispiele im Internet. Wer einen Kratzbaum selber bauen möchte, benötigt im Regelfall keine Anleitung wie die bei IKEA mitgeliefert wird!

Mit welchen Materialien kann ich einen DIY Kratzbaum selber bauen?
Die Auslese der richtigen Materialien ist entscheidend für die ökologische Nutzung des Katzen-Kratzbaums.
Katzen lieben es ihre Krallen in weiche Oberflächen zu schlagen und sich reichhaltig zu erstrecken. werden do-it-yourself Kratzbäume häufig spürbar belastet und müssen daher sicher gebaut werden.

Die am häufigsten verwendeten Materialien bei Do It Yourself Kratzbäumen sind Baumstämme, Dickes Papier und Sisalseil. Gewöhnlich wird aber zudem auf bereits vorhandenes Mobilar, zum Beispiel von IKEA, zurückgefallen.
Einige Möbel von IKEA eignen sich i.d.R. ideal als Grundlage für den eigenen Kratzbaum, sind aber nicht bindend, weil sie des öfteren die angespreiste Kreativität häufig wieder einschränken.
Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des richtigen Ausgangsstoffes wenn Sie Ihrer Katze einen Kratzbaum selber zusammenstellen.

Mit den sogenannten Spielzeugen zur Beschäftigung einer Katze sollten Katzen im Haushalt optimal gefordert und auf Trapp gehalten werden. Weshalb? – weil diese Katzenspielzeuge für nie endendes Interesse sorgen! Auf diese Art und Weise können Sie zur Belustigung Ihres Katers beispielsweise mit Lichtspielzeugen für Katzen interessante Musterformen auf die Wand oder den Boden werfen. Viele Katzen und Katern lieben diese Art der Beschäftigung! Das Schöne an diesem Umstand ist, es ist besimmt auf jedem Boden anwendbar, zur Not auf einem Stück Pappe. Hierbei ist es nicht ausschlaggebend um welche Art Material es sich handelt. Mit den passenden Spielzeugen zur Beschäftigung wird es Ihrer Katze bestimmt zu keiner Zeit gleichgültig. Und ausreichend Bespaßung kann ein bedeutungsvoller Faktor für das Wohl Ihrer Katze sein. So bleiben unsere Hauskatzen gesund. Die meisten Shops stellen meistens eine große Fülle an Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen in jedem Alter. Dagegen ist es häufig auch eine interessante Option dieses Katzenspielzeug mit den eigenen Händen zu bauen, letzlich DIY Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen! Auf diese Art bleiben nicht nur die Katzen gesund und fit bleiben, sondern es werden auch Frauchen und Herrchen herausgefordert.

Für nicht wenige Katzenliebhabern sind auch die Katzenangeln selten mehr aus dem Alltag der Katzen wegzudenken. Zu diesem Zweck gibt es zahlreiche Gründe, wobei der eine sicherlich überzeugender zu sein scheint als der andere. Als erstes, Katzen und Kater können ihre Krallen schärfen und SIE bekommen keine Kratzer ab! Sollten wir uns dennoch hin und wieder einen kleinen Kratzer von spielenden Katzen einfangen, ist es nicht selten, dass es sich lediglich um eine Art Spiel handelt und Halter einer Katze infolgedessen nicht asap beleidigt sein sollten. Mit einer guten Katzenangel geschieht solch ein Unfall sicher nicht so häufig und dabei wird die Katze außerdem gleichwohl beschäftigt! Die sogenannten Katzenangeln gibt es in den mannigfachsten Ausprägungen und aus etlichen Werkstoffen; z.B. mit Bällen, Federn und/oder quietsch-Gegenständen – Kater und Katze haben es gern!
Einige Tierhalter haben nach einer Weile gleich eine vielzahl an Angeln für Katzen in Spielzeugschrank für Katzen angesammelt, keineswegs ohne Grund. Eine große Auswahl an Angelspielzeuge für Katzen unterbindet, dass das herumtoben mit diesem Katzenspielzeug so schnell nebensächlich wird.

Date: Januar 15, 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.