Coco und Chanelle helfen Kratzbaum bauen!

0 views
0%

Was ist eigentlich ein do-it-yourself Kratzbaum für Katzen?
Allgemein gebräuchlich steht der Ausdruck „diy Kratzbaum“ für einen selbst gebauten Kratzbaum. Der Begriff „DIY“ ist eine gekürzte Schreibweise der EN Floskel do-it-yourself, zu deutsch heißt es mach-es-selber. Wenn Tierbesitzer einen Kratzbaum selber bauen, spricht man in der Regel von sogenannten DIY Kratzbäumen. Die Eigeninitiative bringt viele Vorzüge mit sich.

DoItYourself Kratzbaum für Katzen selber bauen, warum?
Kratzbäume selber bauen kann nicht nur den Geldsack schonen, sondern fördert zugleich auch die eigene kreative Leistung und kann zudem auch Spaß machen. Gönnen Sie Ihrem Kater ein Spielzeug, das NICHT aus der Retorte kommt. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten die Ihnen ein selbstgebauter Kratzbaum bietet, indem Sie Farbtöne und Materialien selbst auswählen. Berücksichtigen Sie, einen DIY Kratzbaum können Sie nach Ihren eigenen Wünschen kozipieren und anfertigen! Hierdurch stellen Sie sicher, dass sich der Kratzbaum auch optimal in die eigenen vier Wände einpassen lässt. Kratzbäume aus dem Versandhandel sind meistens weniger farbenfroh und können auch nicht zielgerichtet auf das Verlangen der eigenen Katzen eingehen.

Wie kann meine Ehefrau einen Kratzbaum selber bauen?
Anleitungen für Kratzbäume gibt es vielerlei, häufig in der Form von Video-Anleitungen, den so genannten how-to´s. In diesen Anleitungen für DoItYourself Katzenspielzeuge stellen versierte Katzenhalter ihre Innovation dem allgemeinen Wohlergehen der Katzen zur Verfügung. Es gibt zum Beispiel do-it-yourself Anleitungen für geometrische Katzenhäuser. In Bezug auf „Kratzbaum selber bauen“ gibt es ebenso viele Anwendungsbeispiele im Internet. Wer einen Kratzbaum selber bauen möchte, benötigt im Regelfall keine Anleitung wie die bei IKEA mitgeliefert wird!

Aus welchen Materialien kann ich einen do-it-yourself Kratzbaum selber bauen?
Die Wahl der richtigen Baustoffe ist entscheidend für die langlebige Nutzung des Katzen-Kratzbaums.
Katzen lieben es ihre Krallen in weiche Oberflächen zu stoßen und sich extensiv zu recken. Hiermit werden Do It Yourself Kratzbäume für Katzen häufig stark belastet und sollen daher stabil gebaut werden.

Die am häufigsten verwendeten Materialien bei DoItYourself Kratzbäumen sind Baumstämme, Dickes Papier und Sisalseil. Nicht selten wird aber zudem auf bereits vorhandenes Mobilar, z.B. von IKEA, zurückgefallen.
Einige Möbel von IKEA eignen sich in der Regel ideal als Grundlage für den eigenen Kratzbaum, sollen aber nicht obligatorisch sein, weil sie des öfteren die kreativen Leistungen oftmals wieder beschränken.
Bedenken Sie die Auswahl des optimalen Materials wenn Sie Ihrem Kater einen Kratzbaum selber zusammenstellen.

Mit den sogenannten Spielzeugen zur Beschäftigung einer Katze können die kleinen im Haushalt am besten ausgelastet und auf Trapp gehalten werden. Warum? – wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen nur sehr selten langweilig! Auf diese Art und Weise können Sie zur Unterhaltung Ihres Katers beispielsweise mit Laserspielzeugen interessante Farbspiele auf Boden und Wände projektieren. Viele Katzen oder Katern präferieren es, auf diese Weise beschäftigt zu werden! Das Wunderbare an dieser Tatsache ist, es ist besimmt an jeder Wand leicht anzuwenden, notfalls an der Wand des Nachbarn. Hierbei ist es nicht ausschlaggebend aus welchem Material der Untergrund besteht, solange sich das Laserspielzeug farbig abheben kann. Mit den passenden Beschäftigungs-Spielzeug wird es Ihrer Katze sicher niemals irrelevant. Und anständige Unterhaltung kann ein wesentlicher Träger für die Euphorie Ihrer Hauskatzen sein. Auf diese Weise bleiben sie fit und ausgeglichen. Die ein oder anderen online Shops offerieren in vielen Fällen eine enorme Auswahl an Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen in jedem Alter. Dabei ist es manchmal auch eine gute alternative Möglichkeit dieses Katzenspielzeug eigenständig anzufertigen, etwa wie DIY Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen! Auf diese Art und Weise bleiben nicht nur Katzen putz munter, sondern es werden auch Herrchen und Frauchen gefordert.

Für die meisten Katzenhalter sind auch die sogenannten Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, kaum mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Dafür gibt es diverse Argumente, wobei einer überzeugender zu sein scheint als der andere. Zu allererst, Katzen können ihr natürliches Verhalten erlernen und die Tierhalter erleiden keinerlei Kratzer! Auch wenn wir uns hin und wieder einen leichten Kratzer von den Katzen abbekommen, sollten wir natürlich wissen, dass es sich allein um ein Spiel für Katzen handelt und wir Menschen infolgedessen nicht direkt beleidigt sein sollten. Mit einer Katzenangel geschieht solch ein Unfall freilich nicht ganz so einfach und dabei werden die Katzen obendrein gleichwohl bespasst! Katzenangeln gibt es in den mannigfachsten Formen und aus allerlei Substanzen; zum Beispiel mit Bällen, Federn oder Gegenständen die quietschen – Katzen haben es gern!
Einige Katzenhalter haben nach einer Phase des ausprobierens gleich eine vielzahl an Katzenangeln in Spielzeugschrank eingelagert, nicht ohne Grund. Eine große Auswahl an Katzenangeln verhindert, dass das herumtollen mit den Spielzeugen für Katzen dieser Art so einfach belanglos wird.

Weitere Lustige Katzenvideos aus dieser Kategorie

Date: November 1, 2018
Actors: Bengal

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.