Katzenspielzeug – Top 8

0 views
0%

Wir haben exklusiv die Top 8 der Katzenspielzeuge für euch zusammengestellt. Seht euch die vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten für eure Samtpfote an. Wie macht man Katzen eine riesige Gaudi? Korrekt – mit dem passenden Katzenspielzeugen!
Katzenspielzeug gibt es allerdings wie Sand am Meer und verschiedenen Materialien. Unter Katzenliebhabern ist es ja bekannt, dass unsere 4Beiner gerne einen eigenen Kopf haben. Gefragt sind neben Klassikern wie Spielmäusen und Spielbällen auch intelligente Katzenspielzeuge, Tunnel und Kratzbäume.

Spielzeuge für Katzen gibt es in den verschiedensten Ausführungen:

Wenn es um den Leitgedanken Katzenspielzeug geht zählen Spielbälle und Spielmäuse für Katzen natürlich zu den absoluten Klassikern! Das ist eigentlich auch nicht weiter erstaunlich, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den unsteten Kleinspielzeugen zu patschen, sie zu greifen und dann in Ihrem Maul wegzutransportieren – Sozusagen für Katzen! Auf der Unrast nach diesen Katzenspielzeugen können die kleinen Fellbälle schon durch die gesamte Wohnung sausen und dabei auch vor den Sitzmöbeln durchaus nicht anhalten. Aber auch hier gibt es ein gängiges Utensil; Sofern die Katze sich ausschliesslich um ihr Spielzeug zu drehen scheint, können Katzen mit Ihrer Aufmerksamkeit häufig woanders sein. Häufig sind Katzen dabei von ihren Spilmäusen abgelenkt.

Mit den benannten Beschäftigungsspielzeugen können die kleinen in der Wohnung am besten ausgelastet und beschäftigt werden. Warum? – weil es mit diesen Spielzeugen selten langweilig wird! So können Sie zur Belustigung Ihrer Katze beispielsweise mit Lichtspielzeugen für Katzen spielerische Musterformen auf Boden und Wände projezieren. Ein großer Kreis an Kater oder Katzen mögen diese Art der Beschäftigung! Das Außerordentliche daran ist, es ist quasi auf jedem Boden anwendbar, notfalls auf dem Boden. Dabei ist es nicht ausschlaggebend aus welchem Material der Untergrund besteht, solange sich das Laserspielzeug farbig abheben kann. Mit den richtigen Beschäftigungs-Spielzeug wird es Ihrer Katze unter allen Umständen nimmer bedeutungslos. Und anständige Bespassung kann ein bedeutender Faktor für das Wohlergehen Ihres Kater sein. So bleiben die Stubentiger fit und ausgeglichen. Ein großer Teil an Shops bieten in der Regel eine Menge an Spielzeug für die Katzenbeschäftigung jeden Alters. Zugegeben ist es mitunter auch eine gute Option dieses Katzenspielzeug mit den eigenen Händen zu kreieren, etwa wie DoItYourself Spielzeug zur Beschäftigung! So bleiben nicht nur Katzen putz munter, sondern es werden auch Herrchen und Frauchen kreativ herausgefordert.

Für die meisten Katzenliebhabern sind auch die sogenannten Katzenangeln nicht mehr aus dem Katzenalltag wegzudenken. Hierfür gibt es verschiedene Motive, wobei einer bedeutungsvoller zu sein scheint als der andere. Angefangen mit, Kater und Katzen können sich austoben und SIE erleiden keinerlei Kratzer! Auch wenn wir mal einen leichten Kratzer von unseren lieben Katzen abkriegen, sollten wir natürlich wissen, dass es sich nur um eine Art Spiel handelt und wir Menschen demzufolge nicht gleich verschnupft sein sollten. Mit einer guten Katzenangel passiert so etwas gewiss nicht so häufig und dabei werden die Katzen außerdem gleichwohl bespasst! Katzenangeln gibt es in den verschiedensten Ausprägungen und aus mehreren Stoffen; mit Federn, Bällen und/oder quietsch-Gegenständen – Katzen lieben es!
Einige Tierhalter haben nach einiger Zeit direkt eine vielzahl an Angeln für Katzen in Spielzeugschrank für Katzen eingelagert, nicht ohne Grund. Eine große Auswahl an Angelspielzeuge für Katzen lässt nicht zu, dass das herumtollen mit diesem Katzenspielzeug so einfach nebensächlich wird.

Viele Katzenhalter können bestätigen: Ein besonderer Teppich, eine neue Tapete. und das erste was wir nach einer einiger Zeit mehr oder weniger entsetzt sehen können ist, wie sich unsere Katzen an diesen recken und strecken. Viele der pelzigen Vierbeiner lieben es mit ihren Pfoten zu bekratzen und die Beinchen dabei zu strecken! Deshalb gibt es für Besonders kleine Kätzchen auch ein mannigfaltiges Angebot an Spielzuegen für Katzen zum kratzen. Die verbreitetsten Vertreter dieser Sorte sind Bäume zum kratzen oder auch Kratzmatten für Katzen. Kratzspielzeug für Katzen kann aber auch schnell eigenhändig gebaut werden, sozusagen als DoItYourself Spielzeug zum kratzen. Manchmal reicht für die haltbare Basis schon ein Stück Sisalseil, welches zum Beispiel um eine Rolle Küchenpapier gewickelt wird. Am Ende noch mit ein bisschen Katzenminze beduften und vollendet ist das Spielzeug zum kratzen für besonders kleine Kätzchen, Marke Eigenbau. Tunnel für Katzen und knister-decken sind bei nicht wenigen Haustieren ebenso immer willkommen und können zum individuellen Unterhaltung der Katzen sehr mit wenig Investitionen selbstgebaut werden.

Weitere Lustige Katzenvideos aus dieser Kategorie

Date: Dezember 1, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.