Katzenspielzeug selber machen – Katzenspielzeuge selbst basteln / DIY aus Haushaltsartikel bauen

0 views
0%

Katzenspielzeug selber machen – Katzenspielzeuge selbst basteln / DIY aus Haushaltsartikel bauen Wenn euch das Video gefällt, würde ich mich über ein Like …
Womit macht man Katzen eine Freude? In Ordnung – mit dem passenden Spielzeugen für Katzen!
Katzenspielzeug gibt es in Hülle und Fülle und verschiedenen Materialien. Unter Katzenliebhabern ist es ja bekannt, dass unsere Lieblinge gerne einen eigenen Kopf haben. Neben den Klassikern wie Spielmäusen und Katzenbällen sind intelligente Katzenspielzeuge, Katzentunnel und Kratzbäume nicht weniger gefragt..

Katzenspielzeug gibt es in den verschiedensten Ausprägungen:

Wenn es um das Thema Katzenspielzeug geht zählen Spielmäuse und Spielbälle für Katzen selbstverständlich zu einem Must-have für jeden Katzen-Fan! Das ist eigentlich auch nicht weiter seltsam, denn Katzen vergöttern es mit ihren Pfoten nach den beweglichen Kleinspielzeugen zu patschen, sie zu ergreifen und dann in ihrem Mäulchen wegzutragen – Sozusagen eine Trophäe für Katzen! Auf der Jagd nach diesen Spielzeugen können die kleinen Fellbälle schon durch die komplette Stube tosen und dabei auch vor einem neuen Möbelstück keineswegs halt machen. Auch in diesen Fällen gibt es ein zuverlässiges Mittel; Falls die Katze sich ausschliesslich um den Spielball zu spielen scheint, können Katzen mit Ihrer Aufmerksamkeit häufig woanders sein. Oft sind dies die immer beliebten Spielmäuse für Katzen.

Mit den genannten Beschäftigungsspielzeugen können Katzen im Haushalt am besten ausgelastet und beschäftigt werden. Warum? – weil diese Katzenspielzeuge für nie endendes Interesse sorgen! So können Sie zur Unterhaltung Ihres Katers zum Beispiel mit Lichtspielzeugen für Katzen animierende Schauspiele auf den Boden oder die Wand projezieren. Viele Katzen und Katern präferieren es auf diese Weise bespaßt zu werden! Das Wunderbare daran ist, es ist angeblich in jedem Haushalt sehr leicht anwendbar, im schlimmsten Falle an irgendeiner Wand. Dabei ist es völlig egal um welche Art Material es sich handelt. Mit den, für Ihre Katze passenden, Beschäftigungs-Spielzeug wird es Ihrer Katze auf alle Fälle nie irrelevant. Ausreichend Bespaßung soll ein wesentlicher Einfluß für den Zustand Ihres Kater sein. So bleiben unsere Hauskatzen gesund und munter. Ein großer Teil an online Shops stellen nicht selten eine Fülle an Spielzeug für die Katzenbeschäftigung, egal ob jung oder alt. Dabei ist es manchmal auch eine gute Alternative dieses Spielzeug selbst zu bauen, etwa wie DoItYourself Spielzeug zur Beschäftigung! Auf diese Art bleiben nicht nur die Katzen gesund und fit bleiben, sondern es werden auch wir Tierhalter gefordert.

Für viele Katzenhalter sind auch die sogenannten Katzenangeln kaum mehr aus dem Katzenalltag wegzudenken. Zu diesem Zweck gibt es vielerei Gründe, wobei der eine sicherlich verständlicher zu sein scheint als der andere. Zu allererst, Kater und Katzen können ihr natürliches Verhalten erlernen und SIE fangen sich keine Kratzer ein! Sollten wir uns dennoch mal einen Kratzer von spielenden Katzen einfangen, sollten wir natürlich wissen, dass es sich lediglich um eine Art Spiel handelt und Katzenhalter deswegen nicht asap beleidigt sein sollten. Mit einer schönen Katzenangel geschieht so etwas zweifellos nicht so häufig und dabei wird die Katze gleichzeitig gleichwohl bespasst! Angeln für Katzen gibt es in den mannigfachsten Formen und aus etlichen Werkstoffen; mit Federn, Bällen oder quietsch-Gegenständen – Hauskatzen mögen es!
Einige Tierhalter haben nach einer Weile gleich mehrere Angeln für Katzen in Spielzeugschrank für Katzen angehäuft, mit gutem Grunde. Eine große Auswahlmöglichkeit an Angelspielzeuge für Katzen unterbindet, dass das herumtoben mit diesen Katzenspiezeugen so einfach eintönig wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein schöner Teppich, eine ansprechende Wandverkledung. und das erste was wir nach einer Weile mehr oder weniger entsetzt sehen können ist, wie sich Kater und Katze an diesen Gegenständen vergehen. Besonders kleine Kätzchen mögen es mit ihren Pfoten zu kratzen und sich dabei zu strecken! Daher gibt es für Besonders kleine Kätzchen auch ein reiches Angebot an Kratzspielzeugen. Die bekanntesten Katzenspielzeuge zum kratzen dieser Familie sind die bekannten Kratzbäume für Katzen oder auch Kratz-Matten. Spielzeug zum kratzen für besonders kleine Kätzchen kann aber auch einfach eigenhändig gebaut werden, gewissermaßen als DIY Kratzspielzeug. Manchmal reicht für die dauerhafte Basis schon ein bisschen Sisalseil, welches z.B. um eine Rolle Küchenpapier gewickelt werden sollte. Als letzten Schritt noch mit ein bisschen Minze für Katzen beduften und komplett ist das Spielzeug zum kratzen für Katzen, Typ Eigenbau. Katzen-Tunnel und knister-decken sind bei nicht wenigen Vierbeinern gleichfalls immer hochgeschätzt und können für den individuellen Unterhaltung der Katzen auch mit geringem Aufwand selbstgebaut werden.

Weitere Lustige Katzenvideos aus dieser Kategorie

Date: November 9, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.