Katzenspielzeug selber machen: DIY Purina ONE® Fummelbrett

0 views
0%

Katzenspielzeug selber machen – los geht’s! Bewegung ist für Katzen besonders wichtig. Nur so bleiben sie bis ins hohe Alter fit und agil. Basteln Sie Ihrer Katze …
Katzen lassen sich am liebsten womit bespassen? Genau – mit dem angemessenen Katzenspielzeug!
Katzenspielzeug gibt es allerdings wie Sand am Meer und aus den unterschiedlichsten Materialien. Unter Katzenliebhabern ist es populär, dass unsere Vierbeiner gerne einen eigenen Kopf haben. Neben den Klassikern wie Spielmäusen und Katzenbällen sind intelligente Katzenspielzeuge, Katzentunnel und Kratzbäume nicht weniger gefragt..

Katzenspielzeuge gibt es in Hülle und Fülle:

Wenn es um den Leitgedanken Katzenspielzeug geht zählen Spielbälle und Spielmäuse für Katzen natürlich zu den absoluten Klassikern! Das ist eigentlich auch nicht weiter kurios, denn Katzen lieben es mit ihren Pfoten nach den beweglichen Kleinspielzeugen zu fischen, sie zu erwischen und dann in Ihrer Schnute wegzutransportieren – Sozusagen für die kleinen Katzen! Auf der Unrast nach diesen Katzenspielzeugen können die kleinen Fellbälle schon durch das ganze Haus tosen und dabei auch vor den Sitzmöbeln keinesfalls halt machen. Auch in diesen Fällen gibt es ein altgedientes Utensil; Falls Felis silvestris catus sich ausschliesslich um ihr Spielzeug zu spielen scheint, können Katzen mit Ihrer Aufmerksamkeit häufig woanders sein. Oft lassen sich Katzen nämlich von ihren Spielmäusen ablenken.

Mit den genannten Beschäftigungsspielzeugen können Katzen im Haushalt höchst gefordert und unterhalten werden. Warum? – Katzen wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen selten langweilig! Lesen Sie hier, wie Sie zur Unterhaltung Ihres Katers beispielsweise mit Laserspielzeugen spielerische Musterformen auf den Boden oder die Wand projektieren. Ein großer Kreis an Katzen und Katern bevorzugen diese Art der Beschäftigung! Das Wunderbare an diesem Umstand ist, es ist gewissermaßen auf jedem Boden nutzbar, zur Not auf einer Pappe. Dabei spielt es auch keine Rolle um welche Art Material es sich handelt. Mit den richtigen Beschäftigungsspielzeugen wird es Ihrer Katze überhaupt keinesfalls trivial. Genügend Beschäftigung soll ein wesentlicher Träger für die Euphorie Ihrer Katze sein. dadurch bleiben die Tierchen gesund und munter. Nicht wenige online Shops offerieren nicht selten eine große Fülle an Spielzeug für die Katzenbeschäftigung, egal ob jung oder alt. Freilich ist es manchmal auch eine gelungene Alternative dieses Beschäftigungsspielzeug für Katzen eigenständig anzufertigen, sozusagen DIY Spielzeug für die Katzenbeschäftigung! Auf diese Art sollen nicht nur die Tiere fit und gesund bleiben, sondern es werden auch die Tierhalter herausgefordert.

Für die meisten Katzenhalter sind auch die Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Hierfür gibt es viele Argumente, wobei der eine sicherlich anschaulicher zu sein scheint als der andere. Als erstes, die Katzen können ihr natürliches Verhalten erlernen und die Tierhalter bekommen keine Kratzer ab! Sollte man sich als Katzenhalter hin und wieder einen kleinen Kratzer von unseren lieben Katzen abkriegen, wissen wir natürlich, dass es sich lediglich um eine Art Spiel handelt und Katzenhalter aus diesem Grunde nicht direkt verschnupft sein müssen. Mit einer schönen Katzenangel geschieht dies selbstverständlich nicht ganz so einfach und dabei werden die Katzen daneben gleichwohl unterhalten! Die sogenannten Katzenangeln gibt es in den mannigfachsten Formen und aus mancherlei Rohstoffen; zum Beispiel mit Federn, Bällen und/oder quietschenden Gegenständen – Katzen haben es gern!
So manche Tierhalter haben im Laufe der Zeit gleich mehrere Angeln für Katzen in Spielzeugschrank angesammelt, aus gutem Grund. Eine Auswahl an Angeln für Katzen lässt nicht zu, dass das herumtoben mit diesen Katzenspiezeugen so schnell belanglos wird.

Wer kennt es nicht: Ein gepflegter Teppich, eine einzigartige Tapete. und das erste was wir nach einer einiger Zeit sehen ist, wie sich unsere Katzen an diesen recken und strecken. Insbesondere die kleinen Katzen liken es mit ihren Pfötchen zu kratzen und sich dabei zu entspannen! Nicht umsonst gibt es für Katzen und Kater auch ein reichhaltiges Angebot an Kratzspielzeugen. Die wohl renomiertesten Kratzspielzeuge für Katzen dieser Sorte sind Kratzbäume oder auch Kratz-Matten. Kratzspielzeug für insbesondere die kleinen Katzen kann aber auch sehr schnell von eigener Hand gebaut werden, im Grunde als DoItYourself Kratzspielzeug. In der Regel reicht für die haltbare Voraussetzung oft ein bisschen Sisalseil, welches z.B. um eine Küchenpapierrolle gewickelt werden sollte. Zum Schluss noch mit ein bisschen Katzenminze beduften und komplett ist das Spielzeug zum kratzen für Katzen, Marke Eigenbau. Tunnel für Katzen und knister-decken sind bei nicht wenigen Haustieren ebenfalls sehr willkommen und können für den persönlichen Beschäftigung der Kater und Katzen auch leicht selbstgebaut werden.

Date: Januar 9, 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.