DIY Spielzeuge für die Katze bauen

0 views
0%

kleine Kätzchen lassen sich am liebsten wodurch bespassen? Genau – mit dem angemessenen Spielzeug!
Katzenspielzeug gibt es in Hülle und Fülle und verschiedenen Materialien. Unter Katzenliebhabern ist es populär, dass unsere Lieblinge gerne einen eigenen Kopf haben. Neben den Evergreens wie Spielmäusen und Katzenbällen ist intelligentes Katzenspielzeug, Katzentunnel und Kratzbäume nicht weniger gefragt..

Katzenspielzeuge gibt es in den unterschiedlichsten Ausprägungen:

Wenn es um den Leitgedanken Katzenspielzeug geht zählen Spielzeuge für Katzen natürlich zu den absoluten Klassikern! Das ist eigentlich auch nicht weiter eingeartig, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den beweglichen Kleinspielzeugen zu angeln, sie zu schnappen und dann in Ihrer Schnute wegzutragen – Sozusagen für unsere Stubentiger! Auf der Hast nach diesen Beschäftigungen für Kätzchen können die kleinen Fellbälle schon durch das ganze Haus tosen und dabei auch vor den Sitzmöbeln ganz und gar nicht anhalten. Auch in diesen Fällen gibt es ein verlässliches Hilfsmittel; Wenn Felis silvestris catus sich ausschliesslich um den Ball zu spielen scheint, sind Katzen im Gegensatz zu den meisten Menschen Multi-Tasking-Fähig. Meistens sind Katzen dabei von ihren Spilmäusen abgelenkt.

Mit den benannten Beschäftigungsspielzeugen für Katzen können die kleinen Zuhause am besten beansprucht und beschäftigt werden. Weshalb? – Katzen wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen kaum langweilig! Lesen Sie hier, wie Sie zur Beschäftigung Ihrer Kleinen beispielsweise mit Lichtspielzeugen für Katzen animierende Schauspiele auf die Wand oder den Boden projektieren. Ein großer Kreis an Katern und Katzen mögen es, auf diese Art und Weise bespasst zu werden! Das Außerordentliche daran ist, es ist besimmt auf jedem Boden nutzbar, zur Not an der Wand des Nachbarn. Dabei ist es nicht ausschlaggebend. Mit den richtigen Spielzeugen für die Beschäftigung wird es Ihrer Katze schlechtweg nimmer belanglos. Ausreichend Unterhaltung soll ein bedeutender Umstand für den Zustand Ihrer Katzen sein. Beifolgend bleiben sie fit und ausgeglichen. Die meisten Shops offerieren meistens eine enorme Kollektion an Beschäftigungsspielzeug für Katzen, egal in welchem Alter sich die Hauskatze befindet. Allerdings ist es häufig auch eine mögliche Alternative dieses Beschäftigungsspielzeug für Katzen selbst zu gestalten, im Grunde also DoItYourself Beschäftigungsspielzeug für Katzen! So bleiben nicht nur die Katzen gesund und fit bleiben, sondern es werden auch Herrchen und Frauchen kreativ herausgefordert.

Für nicht wenige Katzenliebhabern sind auch die Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, selten mehr aus dem Katzenalltag wegzudenken. Dafür gibt es zahlreiche Gründe, wobei der eine anschaulicher zu sein scheint als der andere. Zu allererst, Katzen und Kater können sich austoben und als Sie, als tierhalter, fangen sich keine Kratzer ein! Sollte man sich als Halter von Katzen manchmal einen winzigen Kratzer von unseren lieben Katzen einfangen, ist es nicht selten, dass es sich lediglich um ein Spiel für Katzen handelt und wir folgerichtig nicht gleich sauer sein sollten. Mit einer schönen Katzenangel geschieht so etwas gewiss nicht ganz so leicht und dabei wird die Katze daneben noch unterhalten! Die sogenannten Katzenangeln gibt es in den mannigfachsten Formen und aus mehreren Materialien; mit Bällen, Federn oder quietsch-Gegenständen – Hauskatzen haben es gern!
Einige Tierhalter haben nach einer Phase des ausprobierens gleich eine vielzahl an Angeln für Katzen in Spielzeugschrank für Katzen eingelagert, keineswegs ohne Grund. Eine große große Auswahlmöglichkeit an Angeln für Katzen unterbindet, dass das herumspielen mit diesem Katzenspielzeug so bald abgedroschen wird.

Wer kennt es nicht: Ein neuer Teppich, eine neue Tapete. und das erste was wir nach einer Weile sehen ist, wie sich die Katzen daran ausgetobt haben. Besonders kleine Kätzchen liken es mit den Pfötchen zu bekratzen und die Beinchen dabei zu strecken! Folglich gibt es für Besonders kleine Kätzchen auch ein reiches Angebot an Spielzuegen für Katzen zum kratzen. Die anscheinend verbreitetsten Representanten dieser Kategorie sind die Kratzbäume oder auch Kratzmatten für Katzen. Kratzspielzeug für besonders kleine Kätzchen kann aber auch sehr einfach selbst gebaut werden, beispielsweise als DoItYourself Kratzspielzeug. Häufig reicht für die solide Grundlage oft ein bisschen Sisalseil, welches um eine Toilettenpapierrolle gewickelt wird. Zum Schluss noch mit ein wenig Minze für Katzen beduften und fertig ist das Kratzspielzeug für Katzen, Model Eigenbau. Katzentunnel und Katzen-knister-decken sind bei vielen Haustieren ebenfalls immer hochgeschätzt und können für den gezielten Spielspaß der der pelzigen Vierbeiner sehr mit wenig Investitionen nachgebaut werden.

Date: November 23, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.