DIY Katzenspielzeug – cat toys und ein Bengal Kitten | Amely Rose & Catwalk

0 views
0%

WAIT FOR THE THRILLER-DANCE AT THE END! 😀 Katzenminze – die Schokolade für Katzen. Glückshormone und ein leicht aufgedrehtes Wesen. Wie machen wir Felis silvestris catus eine riesige Freude? Korrekt – mit dem geeigneten Spielzeug!
Spielzeuge für Katzen gibt es wie Sand am Meer. Unter Katzenliebhabern ist es populär, dass unsere Vierbeiner sich bei der Wahl ihres Katzenspielzeugs gerne einmal intuitiv umentscheiden. Gefragt sind neben Klassikern wie Spielmäusen und Spielbällen auch intelligente Katzenspielzeuge, Tunnel und Kratzbäume.

Spielzeuge für Katzen gibt es in Hülle und Fülle:

Wenn es um die Angelegenheit Katzenspielzeug geht zählen Spielmäuse und Spielbälle für Katzen natürlich zu den absoluten Klassikern! Das ist eigentlich auch nicht weiter verwunderlich, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den flexiblen Kleinspielzeugen zu patschen, sie zu erhaschen und dann in Ihrer Schnute wegzutransportieren – Sozusagen die Schmuggelware für die kleinen Katzen! Auf der Hatz nach diesen Beschäftigungen für Kätzchen können die kleinen Kätzchen schon durch das ganze Haus tosen und dabei auch vor einem neuen Möbelstück gewiss nicht halt machen. Sogar für diese Situationen gibt es ein altgedientes Utensil; Wenn die Katze sich nur um ihr Spielzeug zu kümmern scheint, können Katzen mit Ihrer Aufmerksamkeit häufig woanders sein. Meistens sind Katzen dabei von ihren Spilmäusen abgelenkt.

Mit den benannten Beschäftigungsspielzeugen für Katzen können Katzen im Haus am besten beansprucht und auf Trapp gehalten werden. Warum? – weil es mit diesen Spielzeugen selten langweilig wird! Auf diese Art und Weise können Sie zur Bespassung Ihrer Katze zum Beispiel mit Lichtspielzeugen für Katzen interessante Musterformen auf Boden und Wände projezieren. Nicht wenige Kater oder Katzen schätzem es auf diese Weise bespaßt zu werden! Das Außerordentliche daran ist, es ist besimmt in jedem Haus aus vier Wänden ohne viel Mühe anzuwenden, im schlimmsten Falle an der Wand des Nachbarn. Mitunter ist es nicht ausschlaggebend um welche Art Material es sich handelt. Mit den passenden Spielzeugen für die Beschäftigung wird es Ihrer Katze schlechtweg unmöglich unbedeutend. Anständige Bespassung kann ein bedeutungsvoller Punkt für das Wohl Ihrer Katzen sein. deswegen bleiben unsere Hauskatzen gesund. Viele Shops stellen in den meisten Fällen eine enorme Auswahl an Beschäftigungsspielzeug für Katzen jeden Alters. Allerdings ist es manchmal auch eine gute Alternative dieses Beschäftigungsspielzeug für Katzen selbst zu kreieren, sozusagen DoItYourself Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen! Auf diese Art und Weise bleiben nicht nur Katzen putz munter, sondern es werden auch wir Tierhalter kreativ herausgefordert.

Für nicht wenige Katzenhalter sind auch die sogenannten Katzenangeln nicht mehr aus dem Alltag der Katzen wegzudenken. Dafür gibt es verschiedenartige Argumente, wobei einer einleuchtender zu sein scheint als der andere. Angefangen mit, Katzen können toben und als Sie, als tierhalter, erleiden keinerlei Kratzer! Sollten wir uns dennoch hin und wieder einen Kratzer von den Katzen abbekommen, ist es nicht selten, dass es sich lediglich um eine Art Spiel handelt und wir Menschen deswegen nicht direkt eingeschnappt sein sollten. Mit einer guten Katzenangel passiert dies freilich nicht ganz so einfach und dabei wird die Katze zugleich noch unterhalten! Die sogenannten Katzenangeln gibt es in den verschiedensten Formen und aus mannigfachen Materialien; mit Federn, Bällen oder quietsch-Gegenständen – Kater und Katze mögen es!
Viele Katzenhalter haben nach einer Eingewöhnungsphase direkt eine vielzahl an Angeln für Katzen in ihrem Fundus gelagert, nicht Grundlos. Eine große große Auswahlmöglichkeit an Katzenangeln verhindert, dass das herumspielen mit diesen Katzenspiezeugen so einfach eintönig wird.

Wer kennt es nicht: Ein besonderer Teppich, eine ansprechende Wandverkledung. und das erste was wir nach einer einiger Zeit mehr oder weniger entsetzt sehen können ist, wie sich die Katzen daran ausgetobt haben. Katzen mögen es mit den Pfoten zu bekratzen und die Beinchen dabei zu strecken! Nicht umsonst gibt es für Katzen und Kater auch ein buntes Angebot an Kratzspielzeug. Die wohl bekanntesten Vertreter dieser Sorte sind Bäume zum kratzen oder auch Kratzmatten. Kratzspielzeug für Katzen und Kater kann aber auch sehr schnell selbst kreiert werden, beispielsweise als do-it-yourself Spielzeug zum kratzen. Meistens reicht für eine gute Grundlage meistens ein bisschen Sisalseil, welches zum Beispiel um eine Küchenpapierrolle gelegt werden kann. Als letzten Schritt noch mit ein wenig Minze für Katzen beduften und fertig ist das Kratzspielzeug für Kater und Katzen, Model Eigenbau. Katzentunnel und Knisterdecken sind bei nicht wenigen Haustieren ebenso immer geschätzt und können für den individuellen Unterhaltung der Kater und Katzen sehr mit wenig Investitionen nachgebaut werden.

Date: Januar 6, 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.