Das neue Katzenspielzeug

0 views
0%

Einstein, Newton und Ninja mit ihrem neuen Karton. ine große Freude machen wir womit? In Ordnung – mit dem entsprechenden Spielzeugen für Katzen!
Katzenspielzeug gibt es allerdings wie Sand am Meer und verschiedenen Materialien. Unter Katzenliebhabern ist es populär, dass unsere Lieblinge keinen leicht zu durchschauenden Geschmack haben. Neben den Evergreens wie Spielmäusen und Katzenbällen sind intelligente Katzenspielzeuge, Katzentunnel und Kratzbäume nicht weniger gefragt..

Katzenspielzeug gibt es in Hülle und Fülle:

Wenn es um die Materie Katzenspielzeug geht zählen Spielmäuse und Spielbälle für Katzen selbstverständlich zu einem Must-have für jeden Katzen-Fan! Das ist eigentlich auch nicht weiter merkwürdig, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den beweglichen Kleinspielzeugen zu angeln, sie zu erwischen und dann in Ihrer Schnute wegzutragen – Sozusagen für Stubentiger! Auf der Jagd nach diesen Spielzeugen können die kleinen Fellbälle schon durch das ganze Haus toben und dabei auch vor dem Mobilar durchaus nicht anhalten. Auch in diesen Fällen gibt es ein gängiges Utensil; Falls Felis silvestris catus sich ausschliesslich um ihr Spielzeug zu drehen scheint, können Katzen mit Ihrer Aufmerksamkeit häufig woanders sein. Häufig sind Katzen dabei von ihren Spilmäusen abgelenkt.

Mit den sogenannten Spielzeugen zur Beschäftigung einer Katze können Katzen im Haus optimal gefordert und auf Trapp gehalten werden. Warum? – Felis silvestris catus wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen selten langweilig! Lesen Sie hier, wie Sie zur Unterhaltung Ihres Katers z.B. mit Laserspielzeugen spielerische Punkte und Linien auf Boden und Wände projektieren. Viele Kätzchen lieben es auf diese Art bespasst zu werden! Das Schöne daran ist, es ist quasi in jeder Wohnung ausführbar, im schlimmsten Falle auf dem Boden. Dabei ist es völlig egal ob es sich um Teppichboden oder Laminat handelt. Mit den richtigen Spielzeugen für die Beschäftigung wird es Ihrer Katze schlechtweg durchaus nicht langweilig. Ordentliche Bespaßung soll ein bedeutungsvoller Träger für das Wohl Ihres Kater sein. Auf diese Weise bleiben Katzen gesund und munter. Nicht wenige Shops offerieren nicht selten eine enorme Reichhaltigkeit an Spielzeug zur Beschäftigung jeden Alters. Dabei ist es mitunter auch eine gelungene Alternative dieses Katzenspielzeug mit den eigenen Händen anzufertigen, sozusagen DIY Spielzeug zur Beschäftigung! So bleiben nicht nur Katzen putz munter, sondern es werden auch Frauchen und Herrchen in ihrer Kreativität gefordert.

Für manche Katzenliebhabern sind auch die Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, nicht mehr aus dem Katzenalltag wegzudenken. Zu diesem Zweck gibt es zahlreiche Argumente, wobei der eine verständlicher zu sein scheint als der andere. Angefangen mit, Katzen und Kater können sich austoben und die Tierhalter bekommen keine Kratzer ab! Auch wenn wir uns mal einen kleinen Kratzer von unseren lieben Katzen abkriegen, ist es meist klar, dass es sich nur um ein Spiel für Katzen handelt und wir daher nicht gleich eingeschnappt sein müssen. Mit einer Angel für Katzen geschieht dies sicher nicht so häufig und dabei werden die Katzen außerdem gleichwohl unterhalten! Angeln für Katzen gibt es in den unterschiedlichsten Formen und aus diversen Stoffen; zum Beispiel mit Federn, Bällen oder Gegenständen die quietschen – Hauskatzen genießen es!
So manche Tierhalter haben nach einer Eingewöhnungsphase direkt eine vielzahl an Angeln für Katzen in Spielzeugschrank für Katzen angesammelt, aus gutem Grund. Eine große große Auswahlmöglichkeit an Angelspielzeuge für Katzen lässt nicht zu, dass das herumspielen mit diesen Spielzeugen für Katzen so einfach belanglos wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein besonderer Teppich, eine ansprechende Wandverkledung. und das erste was wir nach einer einiger Zeit sehen können ist, wie sich Kater und Katze an diesen Gegenständen vergehen. Viele der pelzigen Vierbeiner lieben es mit ihren Pfoten zu bekratzen und die Beinchen dabei zu strecken! Deswegen gibt es für Besonders kleine Kätzchen auch ein mannigfaltiges Angebot an Kratzspielzeug. Die verbreitetsten Kratzspielzeuge für Katzen dieser Gattung sind die sogenannten Kratzbäume oder auch Matten zum kratzen. Kratzspielzeug für Katzen und Kater kann aber auch sehr gut selbst gebaut werden, im Grunde als DoItYourself Spielzeug zum kratzen. In der Regel reicht für eine gute Basis meistens ein Stück Sisalseil, welches um eine Küchenpapierrolle gelegt werden sollte. Zum Schluss noch mit ein wenig Katzenminze beduften und komplett ist das Spielzeug zum kratzen für Kater und Katzen, Model Eigenbau. Katzen-Tunnel und knister-decken sind bei nicht wenigen Vierbeinern gleichfalls sehr bevorzugt und können für den persönlichen Spielspaß der der pelzigen Vierbeiner sehr ohne viel Aufwand selbstgebaut werden.

Date: Januar 5, 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.