Süße Katzenbabys mit Mama

0 views
0%

kleine Kätzchen lassen sich in der Regel wie bespassen? In Ordnung – mit dem passenden Katzenspielzeugen!
Katzenspielzeug gibt es allerdings wie Sand am Meer. Unter Katzenliebhabern ist es verschrien, dass unsere Lieblinge sich bei der Wahl ihres Katzenspielzeugs gerne einmal kurzweg umentscheiden. Neben den Klassikern wie Spielmäusen und Katzenbällen ist intelligentes Spielzeug für Katzen, Katzentunnel und Kratzbäume nicht weniger gefragt..

Katzenspielzeug gibt es wie Sand am Meer:

Wenn es um das Thema Katzenspielzeug geht zählen Spielmäuse und Spielbälle für Katzen natürlich zu einem Must-have für jeden Katzen-Fan! Das ist eigentlich auch nicht weiter erstaunlich, denn Katzen vergöttern es mit ihren Pfoten nach den flexiblen Kleinspielzeugen zu fischen, sie zu erhaschen und dann in Ihrem Maul wegzutragen – Sozusagen eine Trophäe für Stubentiger! Auf der Hetzjagd nach diesen Katzenspielzeugen können die kleinen Kätzchen schon durch das ganze Haus sausen und dabei auch vor der gesamten Einrichtung nicht anhalten. Auch in diesen Fällen gibt es ein altgedientes Mittel; Sofern die Katze sich nur um ihr Spielzeug zu drehen scheint, können Katzen mit Ihrer Aufmerksamkeit häufig woanders sein. Meistens sind Katzen dabei von ihren Spilmäusen abgelenkt.

Mit den genannten Beschäftigungsspielzeugen können Katzen im Haushalt am besten ausgelastet und unterhalten werden. Warum? – Katzen wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen nur sehr selten langweilig! Auf diese Art und Weise können Sie zur Unterhaltung Ihrer Kleinen z.B. mit speziellem Laserspielzeug für Katzen spielerische Farbspiele auf Boden und Wände projezieren. Die meisten Katzen oder Katern wertschätzen diese Art der Beschäftigung! Das Außerordentliche an dieser Tatsache ist, es ist quasi in jedem Haus aus vier Wänden ausführbar, notfalls an irgendeiner Wand. Hierbei ist es nicht von Gewichtung ob es sich um Teppichboden oder Laminat handelt. Mit den richtigen Beschäftigungsspielzeugen wird es Ihrer Katze auf jeden Fall niemals unwichtig. Ordentliche Bespassung kann ein wichtiger Einfluß für die Gesundheit Ihres Kater sein. So bleiben Katzen gesund. Viele Internet-Shops offerieren in den meisten Fällen eine große Menge an Spielzeug für die Katzenbeschäftigung in jedem Alter. Allerdings ist es manchmal auch eine Option dieses Katzenspielzeug mit den eigenen Händen zu bauen, letzlich DIY Beschäftigungsspielzeug für Katzen! So bleiben nicht nur die Haustiere fit, sondern es werden auch Frauchen und Herrchen in ihrer Kreativität gefordert.

Für die meisten Halter von Katzen sind auch die sogenannten Katzenangeln nicht mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Hierfür gibt es vielerei Motive, wobei der eine anschaulicher zu sein scheint als der andere. Zu aller erst, Katzen können ihre Krallen schärfen und als Sie, als tierhalter, erleiden keinerlei Kratzer! Auch wenn wir uns hin und wieder einen kleinen Kratzer von unseren lieben Katzen abbekommen, ist es meist klar, dass es sich allein um ein Spiel für Katzen handelt und wir Menschen demzufolge nicht asap gekränkt sein müssen. Mit einer Katzenangel passiert dies natürlich nicht ganz so leicht und dabei wird die Katze daneben noch bespasst! Angeln für Katzen gibt es in den unterschiedlichsten Ausprägungen und aus diversen Stoffen; mit Bällen, Federn oder quietschenden Gegenständen – Kater und Katze lieben es!
So manche Katzenhalter haben nach einiger Zeit direkt eine vielzahl an Katzenangeln in Spielzeugschrank angehäuft, mit gutem Grunde. Eine Auswahl an Angeln für Katzen unterbindet, dass das herumtollen mit diesem Katzenspielzeug so schnell abgedroschen wird.

Wer kennt es nicht: Ein schöner Teppich, eine ansprechende Wandverkledung. und das erste was wir nach einer Weile sehen ist, wie sich Kater und Katze an diesen Gegenständen vergehen. Kater und Katzen liken es mit ihren Pfötchen zu kratzen und die Beinchen dabei zu strecken! Deswegen gibt es für Kater und Katzen auch ein opulentes Angebot an Kratzspielzeugen. Die bekanntesten Vertreter dieser Kategorie sind die sogenannten Kratzbäume oder auch Kratzmatten. Spielzeug zum kratzen für insbesondere die kleinen Katzen kann aber auch sehr schnell eigenhändig kreiert werden, sozusagen als DIY Kratzspielzeug. Häufig reicht für eine hochwertige Basis meistens ein bisschen Sisalseil, welches um eine Rolle Toilettenpapier gewickelt wird. Am Ende noch mit ein wenig Minze für Katzen beduften und komplett ist das Spielzeug zum kratzen für die pelzigen Vierbeiner, Marke Eigenbau. Katzentunnel und Katzen-knister-decken sind bei nicht wenigen Vierbeinern ebenso extrem beliebt und können für den individuellen Beschäftigung der besonders kleinen Kätzchen leicht nachgebaut werden.

Weitere Lustige Katzenvideos aus dieser Kategorie

Date: November 30, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.