spielende katzenbabys teil2

0 views
0%

Wenn es um das Thema Katzenspielzeug geht zählen Spielzeuge für Katzen natürlich zu einem Must-have für jeden Katzen-Fan! Das ist eigentlich auch nicht weiter verwunderlich, denn Katzen lieben es mit ihren Pfoten nach den beweglichen Kleinspielzeugen zu patschen, sie zu greifen und dann in Ihrem Maul wegzutragen – Sozusagen die Schmuggelware für Katzen! Auf der Eile nach diesen Beschäftigungen für Kätzchen können die kleinen Fellbälle schon durch das ganze Haus sausen und dabei auch vor der neuen Couch nicht halt machen. Sogar für diese Situationen gibt es ein altgedientes Hilfsmittel; Wenn Felis silvestris catus sich lediglich um das Katzenspielzeug zu spielen scheint, so hat sie doch meistens auch mindestens ein Auge auf ihr Lieblingsspielzeug gerichtet. Häufig sind Katzen dabei von ihren Spilmäusen abgelenkt.

Mit den genannten Beschäftigungsspielzeugen für Katzen können die kleinen in den eigenen vier Wänden am besten beansprucht und unterhalten werden. Warum? – Katzen wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen nur sehr selten langweilig! Lesen Sie hier, wie Sie zur Beschäftigung Ihrer Kleinen zum Beispiel mit speziellem Laserspielzeug für Katzen interessante Farbspiele auf den Boden oder die Wand werfen. Viele Katern und Katzen schätzem dieses Spiel! Das Wunderbare an dieser Tatsache ist, es ist angeblich in jedem Haus aus vier Wänden nutzbar, zur Not an irgendeiner Wand. Hierbei ist es völlig egal aus welchem Material der Untergrund besteht, solange sich das Laserspielzeug farbig abheben kann. Mit den passenden Spielzeugen zur Beschäftigung wird es Ihrer Katze auf alle Fälle zu keiner Zeit unbedeutend. Anständige Unterhaltung kann ein wichtiger Einfluss für den Zustand Ihrer Katze sein. Beifolgend bleiben die Tierchen gesund und munter. Die meisten Internet-Shops bieten in vielen Fällen eine Menge an Spielzeug zur Beschäftigung, egal ob jung oder alt. Freilich ist es mitunter auch eine schöne alternative Möglichkeit dieses Katzenspielzeug mit den eigenen Händen zu gestalten, letzlich DIY Spielzeug für die Katzenbeschäftigung! Auf diese Art und Weise bleiben nicht nur die Haustiere fit, sondern es werden auch die Halter von Tieren gefordert.

Für nicht wenige Katzenhalter sind auch die sogenannten Katzenangeln nicht mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Zu diesem Zweck gibt es diverse Argumente, wobei der eine einleuchtender zu sein scheint als der andere. Zu aller erst, die Katzen können sich austoben und die Tierhalter bekommen keine Kratzer ab! Sollte man sich als Halter von Katzen manchmal einen Kratzer von unseren lieben Katzen abbekommen, sollten wir natürlich wissen, dass es sich allein um eine Art Spiel für Hauskatzen handelt und Halter einer Katze demzufolge nicht gleich verschnupft sein sollten. Mit einer schönen Angel für Katzen geschieht dies selbstverständlich nicht so häufig und dabei wird die Katze daneben noch bespasst! Katzenangeln gibt es in den unterschiedlichsten Formen und aus mannigfachen Rohstoffen; zum Beispiel mit Federn, Bällen und/oder quietsch-Gegenständen – Katzen mögen es!
Viele Tierhalter haben im Laufe der Zeit direkt mehrere Katzenangeln in ihrem Fundus gelagert, mit gutem Grunde. Eine große Auswahl an Angeln für Katzen verhindert, dass das herumspielen mit diesen Katzenspiezeugen so bald belanglos wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein schöner Teppich, eine neue Wandverkledung. und das erste was wir nach einer einiger Zeit mehr oder weniger entsetzt sehen können ist, wie sich die Katzen daran ausgetobt haben. Insbesondere die kleinen Katzen liken es mit den Pfötchen zu bekratzen und sich dabei zu entspannen! Nicht umsonst gibt es für Insbesondere die kleinen Katzen auch ein reiches Angebot an Spielzuegen für Katzen zum kratzen. Die verbreitetsten Vertreter dieser Kategorie sind Kratzbäume oder auch Matten für Katzen zum kratzen. Kratzspielzeug für besonders kleine Kätzchen kann aber auch sehr einfach selbst hergestellt werden, im Grunde als DIY Spielzeug zum kratzen. Meistens reicht für eine dauerhafte Basis oft ein bisschen Sisalseil, welches z.B. um eine Rolle Küchenpapier gelegt werden sollte. Am Ende noch mit ein bißchen Katzenminze beduften und vollendet ist das Spielzeug zum kratzen für Kater und Katzen, Typ Eigenbau. Katzentunnel und Katzen-knister-decken sind bei vielen Vierbeinern ebenfalls sehr bevorzugt und können für den individuellen Spielspaß der besonders kleinen Kätzchen auch mit geringem Aufwand selbstgebaut werden.

Weitere Lustige Katzenvideos aus dieser Kategorie

Date: November 22, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.