Katzenbaby

0 views
0%

Die ersten Wochen eines Kätzchens. kleine Kätzchen lassen sich gerne womit bespassen? Gewiss – mit dem geeigneten Katzenspielzeugen!
Katzenspielzeug gibt es wie Sand am Meer und verschiedenen Materialien. Unter Katzenliebhabern ist es verschrien, dass unsere Lieblinge sich bei der Wahl ihres Katzenspielzeugs gerne einmal intuitiv umentscheiden. Gefragt sind neben Klassikern wie Bällen und Spielmäuse für Katzen auch intelligente Katzenspielzeuge, Tunnel und Kratzbäume.

Für viele Halter von Katzen sind auch die sogenannten Katzenangeln nicht mehr aus dem Alltag der Katzen wegzudenken. Zu diesem Zweck gibt es zahlreiche Argumente, wobei der eine überzeugender zu sein scheint als der andere. Angefangen mit, Katzen und Kater können spielen und als Sie, als tierhalter, fangen sich keine Kratzer ein! Sollte man sich als Katzenhalter hin und wieder einen leichten Kratzer von den Katzen einfangen, ist es meist klar, dass es sich bloß um eine Art Spiel für Hauskatzen handelt und Halter einer Katze infolgedessen nicht sofort beleidigt sein müssen. Mit einer guten Katzenangel passiert dies natürlich nicht ganz so leicht und dabei wird die Katze gleichzeitig noch unterhalten! Die sogenannten Katzenangeln gibt es in den unterschiedlichsten Formen und aus mannigfachen Stoffen; zum Beispiel mit Bällen, Federn und/oder Gegenständen die quietschen – Katzen mögen es!
Viele Tierhalter haben nach einer Phase des ausprobierens gleich mehrere Angeln für Katzen in Spielzeugschrank für Katzen eingelagert, nicht Grundlos. Eine große Auswahlmöglichkeit an Angelspielzeuge für Katzen verhindert, dass das herumtoben mit diesen Katzenspiezeugen so bald eintönig wird.

Wer kennt es nicht: Ein gepflegter Teppich, eine neue Wandverkledung. und das erste was wir nach einer Dauer weniger Tage entsetzt sehen ist, wie sich Kater und Katze an diesen Gegenständen vergehen. Kater und Katzen lieben es mit den Pfötchen zu bekratzen und die Beinchen dabei zu strecken! Folglich gibt es für Besonders kleine Kätzchen auch ein vielfältiges Angebot an Kratzspielzeug. Die renomiertesten Kratzspielzeuge für Katzen dieser Familie sind die bekannten Kratzbäume für Katzen oder auch Matten für Katzen zum kratzen. Kratzspielzeug für besonders kleine Kätzchen kann aber auch gut von eigener Hand kreiert werden, beispielsweise als DIY Kratzspielzeug. Manchmal reicht für die gute Voraussetzung meistens ein bisschen Sisalseil, welches z.B. um eine Toilettenpapierrolle gewickelt werden sollte. Zum Schluss noch mit ein bisschen Minze für Katzen beduften und komplett ist das Kratzspielzeug für Kater und Katzen, Typ Eigenbau. Katzentunnel und Katzen-knister-decken sind bei vielen Vierbeinern auch willkommen und können für den individuellen Spielspaß der der pelzigen Vierbeiner auch mit geringem Aufwand selbstgebaut werden.

Date: November 29, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.