Böse Katze erschreckt Baby Kätzchen

0 views
0%

Katzenspielzeug gibt es in Hülle und Fülle:

Wenn es um das Thema Katzenspielzeug geht zählen Spielmäuse und Spielbälle für Katzen natürlich zur Top Auswahl! Das ist eigentlich auch nicht weiter erstaunlich, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den wandelbaren Kleinspielzeugen zu angeln, sie zu ergreifen und dann in Ihrem Maul wegzutragen – Sozusagen eine Trophäe für die kleinen Katzen! Auf der Unrast nach diesen Katzenspielzeugen können die kleinen Kätzchen schon durch die komplette Stube toben und dabei auch vor Couchgarnituren oder Tischen durchaus nicht halt machen. Aber auch hier gibt es ein bewährtes Hilfsmittel; Sofern Felis silvestris catus sich nur um den Spielball zu kümmern scheint, sind Katzen im Gegensatz zu den meisten Menschen Multi-Tasking-Fähig. In der Regel sind Katzen dabei von ihren Spilmäusen abgelenkt.

Mit den sogenannten Beschäftigungsspielzeugen sollten Katzen in der Wohnung höchst ausgelastet und beschäftigt werden. Warum? – wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen selten langweilig! Lesen Sie hier, wie Sie zur Unterhaltung Ihrer Katze beispielsweise mit Lichtspielzeugen für Katzen animierende Muster auf den Boden oder die Wand werfen. Viele Kätzchen lieben es auf diese Weise bespaßt zu werden! Das Schöne an diesem Umstand ist, es ist sozusagen an jeder Wand ausführbar, im schlimmsten Falle an der Wand des Nachbarn. Mitunter ist es nicht ausschlaggebend. Mit den, für Ihre Katze passenden, Beschäftigungsspielzeugen für Katzen wird es Ihrer Katze auf jeden Fall nimmer unbedeutend. Und anständige Unterhaltung soll ein wesentlicher Umstand für den Zustand Ihres Kater sein. dadurch bedingt bleiben unsere Hauskatzen gesund. Die ein oder anderen Shops offerieren in der Regel eine große Menge an Beschäftigungsspielzeug für Katzen, egal ob jung oder alt. Gewiss ist es manchmal auch eine Alternative dieses Katzenspielzeug selbst anzufertigen, sozusagen DIY Spielzeug für die Katzenbeschäftigung! Auf diese Art sollen nicht nur die Tiere fit und gesund bleiben, sondern es werden auch die Tierhalter in ihrer Kreativität gefordert.

Für nicht wenige Katzenliebhabern sind auch die sogenannten Katzenangeln nicht mehr aus dem Katzenalltag wegzudenken. Hierfür gibt es verschiedene Motive, wobei einer verständlicher zu sein scheint als der andere. Angefangen mit, die Katzen können toben und als Sie, als tierhalter, erleiden keinerlei Kratzer! Sollte man sich als Halter von Katzen mal einen kleinen Kratzer von den Katzen abbekommen, wissen wir natürlich, dass es sich lediglich um ein Spiel für Katzen handelt und Halter einer Katze deswegen nicht direkt gekränkt sein müssen. Mit einer schönen Angel für Katzen passiert so etwas zweifellos nicht so häufig und dabei werden die Katzen obendrein gleichwohl beschäftigt! Angeln für Katzen gibt es in den verschiedensten Formen und aus allerlei Materialien; z.B. mit Bällen, Federn oder Gegenständen die quietschen – Hauskatzen haben es gern!
So manche Katzenhalter haben nach einer Eingewöhnungsphase gleich mehrere Katzenangeln in ihrem katzenschrank angesammelt, keineswegs ohne Grund. Eine Auswahl an Katzenangeln lässt nicht zu, dass das herumtoben mit diesen Katzenspiezeugen so einfach langweilig wird.

Viele Katzenhalter können bestätigen: Ein gepflegter Teppich, eine einzigartige Tapete. und das erste was wir nach einer einiger Zeit entsetzt sehen ist, wie sich die Katzen daran ausgetobt haben. Katzen und Kater lieben es mit ihren Pfoten zu kratzen und die Beinchen dabei zu entspannen! Deshalb gibt es für Katzen auch ein reichhaltiges Angebot an Kratzspielzeug. Die wohl renomiertesten Kratzspielzeuge für Katzen dieser Kategorie sind Bäume zum kratzen oder auch Kratzmatten. Spielzeug zum kratzen für insbesondere die kleinen Katzen kann aber auch einfach selbst kreiert werden, im Grunde als do-it-yourself Spielzeug zum kratzen. Manchmal reicht für eine dauerhafte Voraussetzung oft ein Stück Sisalseil, welches um eine Rolle Toilettenpapier gewickelt werden kann. Am Ende noch mit ein bißchen Katzenminze beduften und fertig ist das Spielzeug zum kratzen für Kater und Katzen, Typ Eigenbau. Tunnel für Katzen und knister-decken sind bei vielen Vierbeinern ebenfalls extrem geschätzt und können zum gezielten Beschäftigung der insbesondere kleinen Katzen sehr mit geringem Aufwand nachgebaut werden.

Date: September 24, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.