Katzen diys für den sommer

0 views
0%

Hallo meine kittys heute zeige ich euch wie ihr ganz einfach mit Dingen die ihr Zuhause habt das heiße leben eurer kleinen Freunde leichter machen …
kleine Kätzchen lassen sich am liebsten wie bespassen? Gewiss – mit dem angemessenen Katzenspielzeug!
Katzenspielzeug gibt es allerdings wie Sand am Meer und verschiedenen Materialien. Unter Katzenliebhabern ist es geläufig, dass unsere 4Beiner sich bei der Wahl ihres Spielzeugs gerne einmal spontan umentscheiden. Gefragt sind neben Klassikern wie Bällen und Spielmäuse für Katzen auch intelligente Katzenspielzeuge, Kratzbäume und Tunnel für Katzen.

Beschäftigung für gibt es in Hülle und Fülle:

Wenn es um das Thema Katzenspielzeug geht zählen Spielbälle und Spielmäuse für Katzen selbstverständlich zu den absoluten Klassikern! Das ist eigentlich auch nicht weiter absonderlich, denn Katzen vergöttern es mit ihren Pfoten nach den wandelbaren Kleinspielzeugen zu angeln, sie zu ergreifen und dann in ihrem Mäulchen wegzutragen – Sozusagen Beutefang für Katzen! Auf der Treiberei nach diesen Katzenspielzeugen können die kleinen Fellbälle schon durch die komplette Stube sausen und dabei auch vor der neuen Couch keinesfalls halt machen. Auch in diesen Fällen gibt es ein bekanntes Hilfsmittel; Wenn Felis silvestris catus sich nur um den Spielball zu kümmern scheint, können Katzen mit Ihrer Aufmerksamkeit häufig woanders sein. Häufig lassen sich Felis silvestris catus nämlich von ihren Spielmäusen ablenken.

Mit den sogenannten Beschäftigungsspielzeugen für Katzen können die kleinen im Haus best möglich ausgelastet und beschäftigt werden. Weshalb? – weil es mit diesen Spielzeugen selten langweilig wird! Auf diese Art und Weise können Sie zur Belustigung Ihres Katers z.B. mit Laserspielzeugen animierende Farbspiele auf den Boden oder die Wand werfen. Die meisten Kätzchen lieben es auf diese Art bespasst zu werden! Das Wunderbare daran ist, es ist sozusagen an jeder Wand nutzbar, im schlimmsten Falle auf einem Stück Pappe. Dabei ist es nicht von Gewichtung aus welchem Material der Untergrund besteht, solange sich das Laserspielzeug farbig abheben kann. Mit den richtigen Spielzeugen zur Beschäftigung wird es Ihrer Katze sicher nimmer nebensächlich. Ordentliche Bespassung soll ein wichtiger Umstand für die Euphorie Ihrer Katzen sein. dadurch bedingt bleiben die Tierchen fit und ausgeglichen. Die ein oder anderen online Shops stellen in der Regel eine riesige Reichhaltigkeit an Spielzeug für die Katzenbeschäftigung , egal in welchem Alter sich die Hauskatze befindet. Zugegeben ist es mitunter auch eine Option dieses Spielzeug selber zu kreieren, sozusagen DoItYourself Spielzeug zur Beschäftigung! Auf diese Art und Weise bleiben nicht nur Katzen putz munter, sondern es werden auch Herrchen und Frauchen in ihrer Kreativität gefordert.

Für nicht wenige Halter von Katzen sind auch die Katzenangeln selten mehr aus dem Katzenalltag wegzudenken. Hierfür gibt es viele Motive, wobei der eine anschaulicher zu sein scheint als der andere. Zu allererst, Katzen können toben und SIE erleiden keinerlei Kratzer! Sollte man sich als Katzenhalter hin und wieder einen kleinen Kratzer von spielenden Katzen abbekommen, sollten wir natürlich wissen, dass es sich bloß um ein Spiel für Katzen handelt und wir demgemäß nicht direkt eingeschnappt sein sollten. Mit einer guten Katzenangel passiert dies natürlich nicht ganz so leicht und dabei werden die Katzen zugleich noch bespasst! Katzenangeln gibt es in den unterschiedlichsten Ausprägungen und aus mehreren Werkstoffen; mit Bällen, Federn oder quietsch-Gegenständen – Katzen mögen es!
Einige Katzenhalter haben nach einer Eingewöhnungsphase gleich mehrere Katzenangeln in ihrem Fundus angesammelt, nicht Grundlos. Eine Auswahl an Angelspielzeuge für Katzen lässt nicht zu, dass das herumspielen mit diesen Katzenspiezeugen so bald bedeutungslos wird.

Wer kennt es nicht: Ein besonderer Teppich, eine ansprechende Tapete. und das erste was wir nach einer Dauer weniger Tage sehen können ist, wie sich die Katzen daran ausgetobt haben. Viele der pelzigen Vierbeiner lieben es mit ihren Pfötchen zu kratzen und die Beinchen dabei zu strecken! Nicht umsonst gibt es für Katzen und Kater auch ein reiches Angebot an Kratzspielzeug. Die anscheinend bekanntesten Katzenspielzeuge zum kratzen dieser Art sind die Kratzbäume oder auch Kratzmatten für Katzen. Spielzeug zum kratzen für Katzen und Kater kann aber auch gut selber gebaut werden, gewissermaßen als DIY Kratzspielzeug. Manchmal reicht für die haltbare Voraussetzung oft ein Stück Sisalseil, welches zum Beispiel um eine Rolle Küchenpapier gewickelt werden sollte. Zum Schluss noch mit ein bißchen Katzenminze beduften und fertig ist das Spielzeug zum kratzen für Katzen, Typ Eigenbau. Tunnel für Katzen und Knisterdecken sind bei Kätzchen ebenfalls immer hochgeschätzt und können zum persönlichen Spielspaß der Katzen und Kater sehr ohne viel Aufwand nachgebaut werden.

Date: August 20, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.