Bonnie spielt mit der Maus

0 views
0%

Katze jagt Maus am Monitor. Eine riesige Freude machen wir Katzen womit? Gewiss – mit dem geeigneten Spielzeugen für Katzen!
Katzenspielzeug gibt es in Hülle und Fülle. Unter Katzenliebhabern ist es ja bekannt, dass unsere Vierbeiner keinen leicht zu durchschauenden Geschmack haben. Gefragt sind neben Klassikern wie Spielmäusen und Spielbällen auch intelligente Katzenspielzeuge, Tunnel und Kratzbäume.

Katzenspielzeuge gibt es in den verschiedensten Designs:

Wenn es um die Angelegenheit Katzenspielzeug geht zählen Spielzeuge für Katzen selbstverständlich zu den absoluten Klassikern! Das ist eigentlich auch nicht weiter kurios, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den wandelbaren Kleinspielzeugen zu patschen, sie zu schnappen und dann in Ihrer Schnute wegzutransportieren – Sozusagen die Schmuggelware für die kleinen Katzen! Auf der Rastlosigkeit nach diesen Spielzeugen können die kleinen Katzen schon durch die gesamte Wohnung tosen und dabei auch vor der gesamten Einrichtung nicht anhalten. Aber auch hier gibt es ein altgedientes Utensil; Falls die Katze sich ausschliesslich um das Katzenspielzeug zu kümmern scheint, sind Katzen mit Ihren Gedanken auch häufig bei einer weiteren Sache. In der Regel lassen sich nämlich von ihren Spielmäusen ablenken.

Mit den genannten Beschäftigungsspielzeugen können Katzen im Haushalt best möglich ausgelastet und unterhalten werden. Weshalb? – Katzen wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen nur sehr selten langweilig! Auf diese Art und Weise können Sie zur Bespassung Ihrer Katze zum Beispiel mit Laserspielzeugen interessante Punkte und Linien auf Boden und Wände projektieren. Viele Katzen lieben dieses Spiel! Das Schöne an dieser Tatsache ist, es ist gewissermaßen an jeder Wand nutzbar, im schlimmsten Falle auf einem Stück Pappe. Mitunter ist es nicht von Gewichtung um welche Art Material es sich handelt. Mit den passenden Beschäftigungsspielzeugen für Katzen wird es Ihrer Katze bestimmt nie irrelevant. Genügend Unterhaltung soll ein wegweisender Einfluss für die Euphorie Ihrer Hauskatzen sein. dadurch bleiben Katzen fit und ausgeglichen. Die ein oder anderen online Versandhändler offerieren nicht selten eine große Reichhaltigkeit an Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen, egal in welchem Alter sich die Hauskatze befindet. Dagegen ist es mitunter auch eine gelungene Option dieses Beschäftigungsspielzeug für Katzen selber anzufertigen, etwa wie DoItYourself Spielzeug zur Beschäftigung! So sollen nicht nur die Tiere fit und gesund bleiben, sondern es werden auch Frauchen und Herrchen in ihrer Kreativität gefordert.

Für manche Katzenliebhabern sind auch die Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, selten mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Hierfür gibt es verschiedenartige Argumente, wobei der eine sicherlich einleuchtender zu sein scheint als der andere. Zu allererst, die Katzen können sich austoben und die Tierhalter bekommen keine Kratzer ab! Sollte man sich als Katzenhalter mal einen kleinen Kratzer von unseren lieben Katzen abkriegen, ist es nicht selten, dass es sich nur um eine Art Spiel für Hauskatzen handelt und wir Menschen deswegen nicht sofort verschnupft sein müssen. Mit einer schönen Katzenangel passiert so etwas natürlich nicht ganz so leicht und dabei werden die Katzen gleichzeitig gleichwohl beschäftigt! Katzenangeln gibt es in den verschiedensten Formen und aus allerlei Stoffen; zum Beispiel mit Federn, Bällen und/oder quietschenden Gegenständen – Katzen lieben es!
Einige Tierhalter haben nach einer Phase des ausprobierens direkt eine vielzahl an Katzenangeln in ihrem Fundus angesammelt, aus gutem Grund. Eine Auswahl an Angeln für Katzen unterbindet, dass das herumtoben mit diesen Spielzeugen für Katzen so einfach nebensächlich wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein besonderer Teppich, eine ansprechende Wandverkledung. und das erste was wir nach einer Weile mehr oder weniger entsetzt sehen können ist, wie sich unsere Katzen an diesen recken und strecken. Viele der pelzigen Vierbeiner liken es mit den Pfötchen zu kratzen und sich dabei zu strecken! Deshalb gibt es für Viele der pelzigen Vierbeiner auch ein opulentes Angebot an Kratzspielzeugen. Die wohl prominentesten Vertreter dieser Gruppe sind Bäume zum kratzen oder auch Kratzmatten. Spielzeug zum kratzen für besonders kleine Kätzchen kann aber auch sehr schnell selbst hergestellt werden, sozusagen als do-it-yourself Kratzspielzeug. Meistens reicht für eine dauerhafte Grundlage ein bisschen Sisalseil, welches um eine Küchenpapierrolle gewickelt werden sollte. Zum Schluss noch mit ein bisschen Minze für Katzen beduften und komplett ist das Kratzspielzeug für Kater und Katzen, Typ Eigenbau. Katzentunnel und Katzen-knister-decken sind bei Kätzchen gleichfalls bevorzugt und können für den persönlichen Unterhaltung der insbesondere kleinen Katzen sehr mit wenig Investitionen nachgebaut werden.

Date: September 16, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.