Kater & Katze spielen im Garten und im Haus

0 views
0%

Kater & Katze spielen im Garten und im Haus – Die beiden Katzengeschwister, der rote Kater und die gefleckte Katze, machen den Garten und das Haus …
Wie machen wir Katzen eine Gaudi? Genau – mit dem geeigneten Katzenspielzeugen!
Spielzeuge für Katzen gibt es in Hülle und Fülle. Unter Katzenliebhabern ist es verschrien, dass unsere 4Beiner keinen leicht zu durchschauenden Geschmack haben. Gefragt sind neben Klassikern wie Spielmäusen und Spielbällen auch intelligente Katzenspielzeuge, Tunnel und Kratzbäume.

Spielzeuge für Katzen gibt es in den verschiedensten Ausprägungen:

Wenn es um den Leitgedanken Katzenspielzeug geht zählen Spielzeuge für Katzen selbstverständlich zur Top Auswahl! Das ist eigentlich auch nicht weiter sonderbar, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den flexiblen Kleinspielzeugen zu fischen, sie zu greifen und dann in Ihrem Maul wegzutragen – Sozusagen für die kleinen Katzen! Auf der Hetzjagd nach diesen Beschäftigungen für Kätzchen können die kleinen Kätzchen schon durch das ganze Haus sausen und dabei auch vor den Sitzmöbeln keinesfalls halt machen. Auch in solchen Situationen gibt es ein gängiges Utensil; Wenn Felis silvestris catus sich nur um das Katzenspielzeug zu drehen scheint, so hat sie doch meistens auch mindestens ein Auge auf ihr Lieblingsspielzeug gerichtet. Meistens sind dies die immer beliebten Spielmäuse für Katzen.

Mit den benannten Beschäftigungsspielzeugen für Katzen können die kleinen in den eigenen vier Wänden best möglich ausgelastet und beschäftigt werden. Weshalb? – kleinen Kätzchen wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen nur sehr selten langweilig! So können Sie zur Belustigung Ihrer Katze beispielsweise mit Lichtspielzeugen für Katzen interessante Musterformen auf Boden und Wände projektieren. Viele Katzen bevorzugen es auf diese Weise bespaßt zu werden! Das Außerordentliche an dieser Tatsache ist, es ist gewissermaßen in jeder Wohnung ausführbar, notfalls auf dem Boden. Hierbei ist es nicht ausschlaggebend um welche Art Material es sich handelt. Mit den richtigen Beschäftigungsspielzeugen für Katzen wird es Ihrer Katze sicher unmöglich trivial. Anständige Unterhaltung soll wohl ein wegweisender Punkt für das Wohlbefinden Ihrer Hauskatzen sein. dadurch bedingt bleiben Katzen gesund und munter. Die meisten Shops bieten meistens eine Reichhaltigkeit an Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen in jedem Alter. Dagegen ist es mitunter auch eine gute Alternative dieses Beschäftigungsspielzeug für Katzen eigenständig zu gestalten, letzlich DoItYourself Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen! Auf diese Weise bleiben nicht nur Katzen putz munter, sondern es werden auch Herrchen und Frauchen kreativ herausgefordert.

Für viele Katzenhalter sind auch die Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, kaum mehr aus dem Katzenalltag wegzudenken. Hierfür gibt es viele Motive, wobei einer verständlicher zu sein scheint als der andere. Zu allererst, Katzen und Kater können ihr natürliches Verhalten erlernen und SIE bekommen keine Kratzer ab! Sollte man sich als Katzenhalter manchmal einen kleinen Kratzer von unseren lieben Katzen einfangen, sollten wir natürlich wissen, dass es sich bloß um eine Art Spiel für Hauskatzen handelt und Katzenhalter folgerichtig nicht direkt eingeschnappt sein sollten. Mit einer schönen Katzenangel geschieht so etwas gewiss nicht ganz so einfach und dabei werden die Katzen außerdem noch bespasst! Die sogenannten Katzenangeln gibt es in den unterschiedlichsten Ausprägungen und aus etlichen Baustoffen; mit Federn, Bällen oder quietsch-Gegenständen – Kater und Katze mögen es!
So manche Tierhalter haben im Laufe der Zeit gleich eine vielzahl an Angeln für Katzen in Spielzeugschrank für Katzen eingelagert, keineswegs ohne Grund. Eine große Auswahlmöglichkeit an Katzenangeln verhindert, dass das herumtollen mit diesen Spielzeugen für Katzen so bald bedeutungslos wird.

Viele Katzenhalter können bestätigen: Ein neuer Teppich, eine einzigartige Tapete. und das erste was wir nach einer Dauer weniger Tage sehen können ist, wie sich Kater und Katze an diesen Gegenständen vergehen. Katzen lieben es mit ihren Pfötchen zu kratzen und sich dabei zu strecken! Aus diesem Grunde gibt es für Kater und Katzen auch ein opulentes Angebot an Spielzuegen für Katzen zum kratzen. Die wohl verbreitetsten Vertreter dieser Art sind Kratzbäume oder auch Kratzmatten. Kratzspielzeug für besonders kleine Kätzchen kann aber auch einfach selbst kreiert werden, sozusagen als DoItYourself Kratzspielzeug. Manchmal reicht für die solide Voraussetzung schon ein bisschen Sisalseil, welches um eine Rolle Küchenpapier gewickelt werden kann. Zum Schluss noch mit ein bißchen Katzenminze beduften und vollendet ist das Kratzspielzeug für die pelzigen Vierbeiner, Marke Eigenbau. Katzentunnel und knister-decken sind bei den kleinen Vierbeinern ebenfalls immer geschätzt und können für den individuellen Unterhaltung der besonders kleinen Kätzchen auch mit geringem Aufwand nachgebaut werden.

Date: Februar 24, 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.