Ich und meine katze spielen

0 views
0%

Ich und mausi spielen und tiger beobachtet uns dabei.
Wie machen wir kleinen Kätzchen eine enorme Gaudi? – mit dem entsprechenden Katzenspielzeugen!
Spielzeuge für Katzen gibt es wie Sand am Meer und verschiedenen Materialien. Unter Katzenliebhabern ist es ja bekannt, dass unsere 4Beiner sich bei der Wahl ihres Spielzeug für Katzen gerne einmal unaufgefordert umentscheiden. Neben den Evergreens wie Spielmäusen und Katzenbällen ist intelligentes Spielzeug für Katzen, Katzentunnel und Kratzbäume nicht weniger gefragt..

Unterhaltung für Katzen gibt es in den mannigfaltigsten Designs:

Wenn es um den Leitgedanken Katzenspielzeug geht zählen Spielmäuse und Spielbälle für Katzen selbstverständlich zur Top Auswahl! Das ist eigentlich auch nicht weiter erstaunlich, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den beweglichen Kleinspielzeugen zu angeln, sie zu greifen und dann in ihrem Mäulchen wegzutragen – Sozusagen Beutefang für Katzen! Auf der Jagd nach diesen Spielzeugen können die kleinen Fellbälle schon durch das ganze Haus tosen und dabei auch vor dem Mobilar keineswegs anhalten. Auch in diesen Fällen gibt es ein anerkanntes Hilfsmittel; Sofern Felis silvestris catus sich ausschliesslich um den Spielball zu spielen scheint, sind Katzen im Gegensatz zu den meisten Menschen Multi-Tasking-Fähig. Häufig sind dies die immer beliebten Spielmäuse für Katzen.

Mit den sogenannten Beschäftigungsspielzeugen sollten Katzen im Haus höchst beansprucht und auf Trapp gehalten werden. Weshalb? – weil es mit diesen Spielzeugen selten langweilig wird! Auf diese Art und Weise können Sie zur Belustigung Ihres Katers z.B. mit Laserspielzeugen spielerische Farbspiele auf Wände und Boden projektieren. Nicht wenige Katern und Katzen präferieren dieses Spiel! Das Außerordentliche an diesem Umstand ist, es ist quasi in jedem Haus aus vier Wänden sehr leicht anwendbar, im schlimmsten Falle auf dem Boden. Dabei ist es nicht ausschlaggebend ob es sich um Teppichboden oder Laminat handelt. Mit den richtigen Spielzeugen zur Beschäftigung Ihrer Katze wird es Ihrer Katze unter allen Umständen nie gleichgültig. Ausreichend Beschäftigung kann ein zentraler Einfluss für die Euphorie Ihrer Katze sein. So bleiben die Tierchen fit und ausgeglichen. Manche Internet-Shops stellen in vielen Fällen eine große Auswahl an Spielzeug für die Katzenbeschäftigung , egal ob jung oder alt. Freilich ist es mitunter auch eine gute Alternative dieses Spielzeug selbst anzufertigen, etwa wie DoItYourself Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen! Auf diese Weise bleiben nicht nur Katzen putz munter, sondern es werden auch die Tierhalter herausgefordert.

Für manche Katzenhalter sind auch die sogenannten Katzenangeln kaum mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Dafür gibt es vielerei Argumente, wobei der eine sicherlich verständlicher zu sein scheint als der andere. Zu aller erst, Katzen und Kater können sich austoben und als Sie, als tierhalter, erleiden keinerlei Kratzer! Sollte man sich als Halter von Katzen hin und wieder eine Schramme von spielenden Katzen abbekommen, ist es meist klar, dass es sich lediglich um ein Spiel für Katzen handelt und wir folglich nicht gleich beleidigt sein müssen. Mit einer Katzenangel geschieht dies natürlich nicht so häufig und dabei wird die Katze zugleich gleichwohl beschäftigt! Katzenangeln gibt es in den unterschiedlichsten Formen und aus mehreren Rohstoffen; z.B. mit Bällen, Federn oder Gegenständen die quietschen – Kater und Katze lieben es!
Viele Katzenhalter haben nach einiger Zeit direkt mehrere Katzenangeln in Spielzeugschrank angesammelt, nicht Grundlos. Eine große Auswahl an Katzenangeln verhindert, dass das herumtoben mit diesen Spielzeugen für Katzen so schnell langweilig wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein gepflegter Teppich, eine neue Tapete. und das erste was wir nach einer Weile mehr oder weniger entsetzt sehen können ist, wie sich die Katzen daran ausgetobt haben. Katzen lieben es mit den Pfoten zu kratzen und sich dabei zu strecken! Nicht umsonst gibt es für Insbesondere die kleinen Katzen auch ein buntes Angebot an Kratzspielzeug. Die verbreitetsten Katzenspielzeuge zum kratzen dieser Gattung sind Kratzbäume oder auch Kratzmatten. Spielzeug zum kratzen für Katzen kann aber auch sehr gut selber hergestellt werden, beispielsweise als do-it-yourself Spielzeug zum kratzen. In der Regel reicht für eine haltbare Grundlage schon ein bisschen Sisalseil, welches zum Beispiel um eine Küchenpapierrolle gewickelt werden sollte. Zum Schluss noch mit ein bisschen Katzenminze beduften und komplett ist das Kratzspielzeug für die pelzigen Vierbeiner, Typ Eigenbau. Katzentunnel und Decken für Katzen, die knistern, sind bei nicht wenigen Kätzchen auch immer willkommen und können für den gezielten Unterhaltung der der pelzigen Vierbeiner mit geringem Aufwand selbstgebaut werden.

Date: August 20, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.