Heilige Birma Katzen beim Spielen.

0 views
0%

Heilige birma Katzen beim spielen.
Eine richtige Gaudi macht man Katzen womit? Korrekt – mit dem angebrachten Spielzeug für Katzen!
Spielzeuge für Katzen gibt es allerdings wie Sand am Meer. Unter Katzenliebhabern ist es geläufig, dass unsere Vierbeiner keinen leicht zu durchschauenden Geschmack haben. Gefragt sind neben Klassikern wie Bällen und Spielmäuse für Katzen auch intelligente Katzenspielzeuge, Tunnel und Kratzbäume.

Katzenspielzeuge gibt es in den mannigfaltigsten Ausführungen:

Wenn es um das Thema Katzenspielzeug geht zählen Spielbälle und Spielmäuse für Katzen natürlich zur Top Auswahl! Das ist eigentlich auch nicht weiter eingeartig, denn Katzen lieben es mit ihren Pfoten nach den unsteten Kleinspielzeugen zu angeln, sie zu schnappen und dann in ihrem Mäulchen wegzutransportieren – Sozusagen für unsere Stubentiger! Auf der Unrast nach diesen Katzenspielzeugen können die kleinen Fellbälle schon durch das ganze Haus sausen und dabei auch vor der neuen Couch nicht halt machen. Auch in diesen Fällen gibt es ein anerkanntes Mittel; Wenn Felis silvestris catus sich ausschliesslich um ihr Spielzeug zu spielen scheint, können Katzen mit Ihrer Aufmerksamkeit häufig woanders sein. Oft lassen sich Katzen nämlich von ihren Spielmäusen ablenken.

Mit den genannten Beschäftigungsspielzeugen sollten Katzen in den eigenen vier Wänden am besten ausgelastet und beschäftigt werden. Weshalb? – weil es mit diesen Spielzeugen selten langweilig wird! Auf diese Art und Weise können Sie zur Belustigung Ihrer Katze zum Beispiel mit Laserspielzeugen spielerische Schauspiele auf Boden und Wände projektieren. Nicht wenige Katzen lieben es auf diese Art bespasst zu werden! Das Wunderbare daran ist, es ist gewissermaßen in jedem Haus aus vier Wänden leicht anzuwenden, im schlimmsten Falle auf einer Pappe. Hierbei ist es völlig egal ob es sich um Teppichboden oder Laminat handelt. Mit den passenden Spielzeugen für die Beschäftigung wird es Ihrer Katze unter allen Umständen zu keiner Zeit gleichgültig. Und anständige Unterhaltung soll ein zentraler Einfluss für das Wohl Ihrer Katzen sein. So bleiben die Stubentiger gesund. Die meisten online Shops bieten meistens eine riesige Auswahl an Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen, egal in welchem Alter sich die Hauskatze befindet. Freilich ist es häufig auch eine schöne Alternative dieses Beschäftigungsspielzeug für Katzen selber zu gestalten, im Grunde also DoItYourself Spielzeug zur Beschäftigung! So bleiben nicht nur die Katzen gesund und fit bleiben, sondern es werden auch Frauchen und Herrchen in ihrer Kreativität gefordert.

Für die meisten Katzenhalter sind auch die sogenannten Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, selten mehr aus dem Katzenalltag wegzudenken. Dafür gibt es verschiedene Gründe, wobei einer einleuchtender zu sein scheint als der andere. Zu aller erst, Katzen und Kater können ihre Krallen schärfen und als Sie, als tierhalter, erleiden keinerlei Kratzer! Sollten wir uns dennoch hin und wieder eine kleine Schramme von spielenden Katzen abbekommen, wissen wir natürlich, dass es sich bloß um eine Art Spiel für Hauskatzen handelt und Halter einer Katze folgerichtig nicht sofort beleidigt sein müssen. Mit einer Angel für Katzen passiert dies selbstverständlich nicht ganz so einfach und dabei werden die Katzen gleichzeitig gleichwohl unterhalten! Angeln für Katzen gibt es in den unterschiedlichsten Formen und aus mannigfachen Rohstoffen; z.B. mit Federn, Bällen und/oder Gegenständen die quietschen – Katzen mögen es!
Einige Tierhalter haben nach einer Eingewöhnungsphase direkt eine vielzahl an Angeln für Katzen in ihrem katzenschrank eingelagert, mit gutem Grunde. Eine große große Auswahlmöglichkeit an Angeln für Katzen verhindert, dass das herumtollen mit diesen Spielzeugen für Katzen so einfach eintönig wird.

Wer kennt es nicht: Ein gepflegter Teppich, eine neue Tapete. und das erste was wir nach einer einiger Zeit sehen können ist, wie sich Kater und Katze an diesen Gegenständen vergehen. Katzen lieben es mit ihren Pfoten zu bekratzen und die Beinchen dabei zu entspannen! Folglich gibt es für Katzen und Kater auch ein buntes Angebot an Kratzspielzeugen. Die wohl renomiertesten Kratzspielzeuge für Katzen dieser Gattung sind Bäume zum kratzen oder auch Kratz-Matten. Spielzeug zum kratzen für Kater und Katzen kann aber auch einfach selber hergestellt werden, gewissermaßen als DIY Kratzspielzeug. Häufig reicht für die dauerhafte Basis oft ein Stück Sisalseil, welches um eine Küchenpapierrolle gewickelt werden sollte. Als letzten Schritt noch mit ein bisschen Katzenminze beduften und vollendet ist das Kratzspielzeug für besonders kleine Kätzchen, Marke Eigenbau. Katzentunnel und knister-decken sind bei nicht wenigen Vierbeinern ebenso immer hochgeschätzt und können zum gezielten Unterhaltung der Katzen mit geringem Aufwand selbstgebaut werden.

Date: Januar 26, 2019
Actors: Heilige Birma

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.