Die Katzen spielen

0 views
0%

kleine Kätzchen lassen sich in der Regel wie bespassen? In Ordnung – mit dem geeigneten Spielzeugen für Katzen!
Spielzeuge für Katzen gibt es allerdings wie Sand am Meer. Unter Katzenliebhabern ist es verschrien, dass unsere 4Beiner sich bei der Wahl ihres Katzenspielzeugs gerne einmal spontan umentscheiden. Neben den Evergreens wie Spielmäusen und Katzenbällen sind intelligente Katzenspielzeuge, Katzentunnel und Kratzbäume nicht weniger gefragt..

Spielzeuge für Katzen gibt es in den verschiedensten Designs:

Wenn es um die Angelegenheit Katzenspielzeug geht zählen Spielzeuge für Katzen natürlich zu einem Must-have für jeden Katzen-Fan! Das ist eigentlich auch nicht weiter sonderbar, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den flexiblen Kleinspielzeugen zu angeln, sie zu ergreifen und dann in ihrem Mäulchen wegzutransportieren – Sozusagen für Stubentiger! Auf der Hast nach diesen Beschäftigungen für Kätzchen können die kleinen Fellbälle schon durch die komplette Stube sausen und dabei auch vor der neuen Couch gewiss nicht halt machen. Auch in diesen Fällen gibt es ein bewährtes Hilfsmittel; Sofern die Katze sich nur um das Katzenspielzeug zu spielen scheint, so hat sie doch meistens auch mindestens ein Auge auf ihr Lieblingsspielzeug gerichtet. In der Regel lassen sich Katzen nämlich von ihren Spielmäusen ablenken.

Mit den sogenannten Beschäftigungsspielzeugen sollten Katzen Zuhause best möglich gefordert und auf Trapp gehalten werden. Weshalb? – weil es mit diesen Spielzeugen selten langweilig wird! So können Sie zur Unterhaltung Ihres Katers beispielsweise mit speziellem Laserspielzeug für Katzen interessante Musterformen auf Wände und Boden projektieren. Ein großer Kreis an Katzen oder Katern bevorzugen diese Art der Beschäftigung! Das Außerordentliche an diesem Umstand ist, es ist gewissermaßen an jeder Wand ausführbar, zur Not an der Wand des Nachbarn. Dabei ist es völlig egal um welche Art Material es sich handelt. Mit den, für Ihre Katze passenden, Spielzeugen zur Beschäftigung wird es Ihrer Katze an sich nie langweilig. Und ausreichend Bespassung kann ein wegweisender Umstand für die Gesundheit Ihrer Hauskatzen sein. dadurch bleiben die Tierchen gesund. Ein großer Teil an Shop Anbieter offerieren meistens eine Auswahl an Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen, egal ob jung oder alt. Dagegen ist es mitunter auch eine Alternative dieses Katzenspielzeug selber zu gestalten, letzlich DIY Beschäftigungsspielzeug für Katzen! So bleiben nicht nur Katzen putz munter, sondern es werden auch Herrchen und Frauchen kreativ herausgefordert.

Für manche Halter von Katzen sind auch die sogenannten Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, kaum mehr aus dem Alltag der Katzen wegzudenken. Hierfür gibt es zahlreiche Motive, wobei der eine sicherlich bedeutungsvoller zu sein scheint als der andere. Angefangen mit, Katzen können ihr natürliches Verhalten erlernen und SIE fangen sich keine Kratzer ein! Sollte man sich als Halter von Katzen manchmal einen winzigen Kratzer von den Katzen abkriegen, ist es nicht selten, dass es sich lediglich um eine Art Spiel für Hauskatzen handelt und wir Menschen deshalb nicht asap verschnupft sein müssen. Mit einer Katzenangel passiert so etwas natürlich nicht ganz so leicht und dabei wird die Katze gleichzeitig noch beschäftigt! Katzenangeln gibt es in den mannigfachsten Ausprägungen und aus etlichen Werkstoffen; zum Beispiel mit Bällen, Federn und/oder quietschenden Gegenständen – Katzen mögen es!
Viele Katzenhalter haben nach einer Weile gleich mehrere Angelspielzeuge für Katzen in Spielzeugschrank angesammelt, mit gutem Grunde. Eine große Auswahl an Angeln für Katzen verhindert, dass das herumspielen mit den Spielzeugen für Katzen dieser Art so bald abgedroschen wird.

Es ist kein Geheimnis unter Katzenhaltern: Ein besonderer Teppich, eine neue Wandverkledung. und das erste was wir nach einer einiger Zeit sehen ist, wie sich die Katzen daran ausgetobt haben. Besonders kleine Kätzchen liken es mit ihren Pfoten zu bekratzen und die Beinchen dabei zu strecken! Deshalb gibt es für Kater und Katzen auch ein vielfältiges Angebot an Spielzuegen für Katzen zum kratzen. Die wohl prominentesten Katzenspielzeuge zum kratzen dieser Kategorie sind die bekannten Kratzbäume für Katzen oder auch Kratzmatten. Spielzeug zum kratzen für Katzen kann aber auch sehr schnell selbst gebaut werden, gewissermaßen als DoItYourself Kratzspielzeug. Meistens reicht für die gute Grundlage oft ein bisschen Sisalseil, welches um eine Küchenpapierrolle gewickelt wird. Am Ende noch mit ein wenig Katzenminze beduften und fertig ist das Spielzeug zum kratzen für Katzen und Kater, Model Eigenbau. Katzen-Tunnel und Knisterdecken sind bei Kätzchen ebenfalls geschätzt und können zum persönlichen Beschäftigung der besonders kleinen Kätzchen auch ohne viel Aufwand selbstgebaut werden.

Date: Januar 27, 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.