Was ist ein DIY Kratzbaum?

Allgemeinen steht der Ausdruck „DIY Kratzbaum“ für einen selbstgebauten Kratzbaum. Das Wort „DIY“ ist eine Abkürzung der englischen Redewendung do-it-yourself, auf deutsch so viel wie mach-es-selber. Wenn Katzenhalter also einen Kratzbaum selber bauen, spricht man von den sogenannten DIY Kratzbäumen. Diese Eigeninitiative bringt viele Vorteile.

DIY Kratzbäume selber bauen, warum?

Einen Kratzbaum selber bauen kann nicht nur den Geldbeutel schonen, sondern fördert zugleich auch die eigene Kreativität und macht Spaß. Gönnen Sie Ihrer Katze ein Spielzeug, das NICHT von der Stange kommt! Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten die Ihnen ein selbstgebauter Kratzbaum bietet, indem Sie Farben und Materialien selber auswählen. Bedenken Sie, einen DIY Kratzbaum können Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen entwerfen und gestalten! Somit stellen Sie sicher, dass sich der Kratzbaum auch hervorragend in die eigenen vier Wände integrieren lässt. Kratzbäume aus dem Versandhandel sind meistens wenig farbenfroh und können auch nicht richtig auf die Bedürfnisse der eigenen Katze eingehen.

Wie kann ich einen Kratzbaum selber bauen?

Anleitungen für Kratzbäume gibt es viele, meist in der Form von Video-Tutorials, den so genannten how-to´s. In diesen Tutorials für DIY Katzenspielzeuge stellen interessierte Katzenhalter ihre innovativen Ideen der allgemeinheit zur Verfügung. So gibt es z.B. DIY Tutorials für geometrische Katzenhäuser. Zum Thema „Kratzbaum selber bauen“ gibt es ebenfalls zahlreiche Beispiele im Internet. Wer einen Kratzbaum selber bauen möchte, benötigt im Normalfall keine Anleitung wie die bei IKEA mitgeliefert wird.

Aus welchen Materialien kann ich einen DIY Kratzbaum selber bauen?

Die Wahl der richtigen Materialien ist entscheidend für die nachhaltige Nutzung des Kratzbaums.
Katzen lieben es ihre Krallen in weiche Oberflächen zu schlagen und sich ausgiebig zu strecken. Dadurch werden DIY Kratzbäume häufig stark belastet und müssen daher stabil gebaut werden. Wenn Sie also einen Kratzbaum selber bauen möchten, bauen Sie ihn stabil!

Die am häufigsten verwendeten Materialien bei DIY Kratzbäumen sind Baumstämme, Pappe und Sisalseil. Immer öfter wird aber auch auf bereits vorhandenes Mobilar, z.B. von IKEA, zurückgegriffen.
Möbel von IKEA eignen sich in der Regel hervorragend als Basis für den eigenen Kratzbaum, sind aber nicht verpflichtend, da sie häufig die zuvor angepriesene Kreativität häufig wieder einschränken.
Bedenken Sie die Wahl des richtigen Materials wenn Sie ihrer Katze einen Kratzbaum selber zusammenstellen.