Lustige Katzen. So lustig, lustig und süß!

0 views
0%

So lustig, lustig und süß! Katzen sind erstaunliche Kreaturen, weil Sie uns die ganze Zeit zum lachen bringen!
Womit macht man eine große Gaudi? In Ordnung – mit dem entsprechenden Katzenspielzeug!
Spielzeuge für Katzen gibt es in Hülle und Fülle und verschiedenen Materialien. Unter Katzenliebhabern ist es populär, dass unsere Lieblinge sich bei der Wahl ihres Katzenspielzeugs gerne einmal unaufgefordert umentscheiden. Gefragt sind neben Klassikern wie Spielmäusen und Spielbällen auch intelligente Katzenspielzeuge, Tunnel und Kratzbäume.

Spielzeuge für Katzen gibt es in den unterschiedlichsten Ausprägungen:

Wenn es um das Thema Katzenspielzeug geht zählen Spielbälle und Spielmäuse für Katzen selbstverständlich zu einem Must-have für jeden Katzen-Fan! Das ist eigentlich auch nicht weiter sonderbar, denn Katzen schätzen es mit ihren Pfoten nach den wandelbaren Kleinspielzeugen zu patschen, sie zu erhaschen und dann in Ihrer Schnute wegzutragen – Sozusagen die Schmuggelware für Stubentiger! Auf der Jagd nach diesen Beschäftigungen für Kätzchen können die kleinen Katzen schon durch die gesamte Wohnung sausen und dabei auch vor der gesamten Einrichtung durchaus nicht anhalten. Aber auch hier gibt es ein bewährtes Utensil; Falls Felis silvestris catus sich lediglich um den Ball zum spielen zu spielen scheint, so hat sie doch meistens auch mindestens ein Auge auf ihr Lieblingsspielzeug gerichtet. Oft sind dies die immer beliebten Spielmäuse für Katzen.

Mit den benannten Beschäftigungsspielzeugen für Katzen können die kleinen im Haus am besten ausgelastet und unterhalten werden. Weshalb? – Felis silvestris catus wird mit solchen Beschäftigungsspielzeugen selten langweilig! So können Sie zur Unterhaltung Ihres Katers beispielsweise mit Laserspielzeugen animierende Schauspiele auf den Boden oder die Wand projezieren. Nicht wenige Katzen und Katern mögen es auf diese Art bespasst zu werden! Das Wunderbare an diesem Umstand ist, es ist besimmt in jeder Wohnung leicht anzuwenden, im schlimmsten Falle an der Wand des Nachbarn. Mitunter ist es völlig egal. Mit den richtigen Beschäftigungs-Spielzeug wird es Ihrer Katze sicher zu keiner Zeit unbedeutend. Genügend Bespassung soll wohl ein wegweisender Faktor für die Euphorie Ihrer Katze sein. So bleiben unsere Hauskatzen fit und ausgeglichen. Viele Shops bieten nicht selten eine enorme Reichhaltigkeit an Spielzeug zur Beschäftigung jeden Alters. Dagegen ist es manchmal auch eine interessante Option dieses Spielzeug mit den eigenen Händen zu bauen, letzlich DIY Spielzeugen zur Beschäftigung von Katzen! Auf diese Art sollen nicht nur die Tiere fit und gesund bleiben, sondern es werden auch Herrchen und Frauchen gefordert.

Für viele Katzenliebhabern sind auch die Angeln für Katzen, genannt Katzenangeln, kaum mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Dafür gibt es viele Argumente, wobei der eine sicherlich überzeugender zu sein scheint als der andere. Als erstes, Katzen können sich austoben und die Tierhalter fangen sich keine Kratzer ein! Sollten wir uns dennoch hin und wieder einen leichten Kratzer von den Katzen abbekommen, sollten wir natürlich wissen, dass es sich allein um ein Spiel für Katzen handelt und wir Menschen deshalb nicht asap beleidigt sein müssen. Mit einer guten Angel für Katzen geschieht dies sicher nicht ganz so leicht und dabei werden die Katzen außerdem gleichwohl unterhalten! Angeln für Katzen gibt es in den mannigfachsten Formen und aus allerlei Baustoffen; z.B. mit Bällen, Federn und/oder Gegenständen die quietschen – Kater und Katze haben es gern!
Einige Tierhalter haben nach einiger Zeit gleich mehrere Katzenangeln in Spielzeugschrank für Katzen angesammelt, aus gutem Grund. Eine große Auswahlmöglichkeit an Angelspielzeuge für Katzen unterbindet, dass das herumspielen mit den Spielzeugen für Katzen dieser Art so bald bedeutungslos wird.

Viele Katzenhalter können bestätigen: Ein schöner Teppich, eine neue Wandverkledung. und das erste was wir nach einer Weile mehr oder weniger entsetzt sehen können ist, wie sich unsere Katzen an diesen recken und strecken. Katzen und Kater mögen es mit ihren Pfoten zu kratzen und die Beinchen dabei zu strecken! Daher gibt es für Viele der pelzigen Vierbeiner auch ein opulentes Angebot an Spielzuegen für Katzen zum kratzen. Die wohl verbreitetsten Kratzspielzeuge für Katzen dieser Art sind die bekannten Kratzbäume für Katzen oder auch Matten für Katzen zum kratzen. Kratzspielzeug für Katzen und Kater kann aber auch schnell selbst hergestellt werden, beispielsweise als do-it-yourself Kratzspielzeug. In der Regel reicht für die haltbare Voraussetzung schon ein Stück Sisalseil, welches um eine Rolle Küchenpapier gewickelt werden sollte. Als letzten Schritt noch mit ein bißchen Katzenminze beduften und komplett ist das Kratzspielzeug für besonders kleine Kätzchen, Marke Eigenbau. Katzentunnel und Katzen-knister-decken sind bei nicht wenigen Vierbeinern ebenso extrem geschätzt und können zum gezielten Beschäftigung der Katzen mit wenig Investitionen nachgebaut werden.

Weitere Lustige Katzenvideos aus dieser Kategorie

Date: Dezember 4, 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.